Reiseberichte zum Thema ‘Südamerika’

Hier findet man alle Berichte über Südamerika. Vor allem denkt man da an die Inkas, Mayas und den Amazonas.

Bei den Incas Teil 2

Bei den Incas Teil 2
Wie ja schon im ersten Teil über die Incas geschrieben, liegen hier rund um Cusco zahlreiche alte Incaruinen verborgen. Vor einigen Tagen haben wir uns mit einem Touribus, allerhand brabbelnden Amis und Panflötenmusikberieselung aufgemacht das "Saced Valley" zu sehen. Auf dem Programm standen 3 Ruinen, die leider im Schatten von Macchu Picchu stehen, aber mindestens genauso sehenswert sind. Aber keine Angst - wir nerven ... Alles lesen
Tags: , ,

Bolivien Fotogalerie

Bolivien Fotogalerie
Mit meiner ach-so-tollen und ach-so-komplizierten digitalen Spiegelreflexkamera von Canon habe ich bis heute auf der Weltreise schon über 10.000 Fotos gemacht. Da kommt einiges zusammen. Viele Bilder seht ihr hier im Blog und irgendein Kommentator hat letztens mal gemeint, dass die Bilder immer besser werden ;-) Dankeschön. Wie euch vielleicht aufgefallen ist, gibt es zu jedem Land auch eine Unterseite, zu Hawaii, ... Alles lesen
Tags:

Auf den Spuren der Incas – Teil 1

Auf den Spuren der Incas - Teil 1
Auch wenn die ersten Menschen schon 12.000 vor Christus in Peru auftauchten, kennt man das Land vor allem wegen dem Stamm der Incas. "König" heißt das übersetzt - und tatsächlich hatte der Stamm der Incas eine königliche Zeit, auch wenn sie nur einige Jahrhunderte andauerte. Wir hängen derzeit in Cusco rum und haben eine kleine Pause eingelegt. Genau hier in Cusco erkennt man ... Alles lesen
Tags: ,

Mit AeroSur nach Peru

Mit AeroSur nach Peru
In unserer Reihe der "Flugtests" dürft ihr heute nach dem Amaszonas Flugtest den Bericht über die bolivianische AeroSur Airline lesen. Von La Paz in Bolivien sind wir nach Cusco in Peru geflogen. Ursprünglich wollten wir statt dem Flieger den Bus nehmen, doch einige Straßensperren und Streiks in Peru machten uns dann doch Angst "verloren zu gehen". Von anderen Reisen hörten ... Alles lesen

Die Gnomads in Peru

Die Gnomads in Peru
Für alle, die mich nach dem brisanten Bolivien Artikel noch mögen und auch lesen, denen sei mitgeteilt, dass wir gut in Peru angekommen sind. Die nächsten Tage werden wir Macchu Picchu besichtigen und dann weitersehen, wie lange ich weißes westliches Früchtchen es in Peru aushalte. In diesem Sinne: Grüße aus Peru! Unten: Die Gnomads mit dem "Nuevo Sol", der Währung von Peru. ... Alles lesen
Tags: ,

Meine Wahrheit über Bolivien

Meine Wahrheit über Bolivien
Vier Wochen Bolivien sind eine ereignisreiche Zeit, doch ich werde sicherlich NICHT wiederkommen! Einmal reicht. Wer Bolivien kennt, wird mich verschmähen, aber wie gesagt, es lebe die Pressefreiheit! Alles lesen

Gnomads am Titicacasee

Gnomads am Titicacasee
Seit gestern sind wir am Titicacasee, unserer letzten Station in Bolivien. Der Titicacasee gilt mit einer Höhe von 3820 m über Seelevel als höchster schiffbarer See und besticht durch seinen dunkelblauen Farben. Er erstreckt sich 230 km bis nach Peru rein, während das schöne Dorf Copacabana nach auf bolivianischer Seite liegt.... Alles lesen

Amaszonas Airline – Rein in den Dschungel

Amaszonas Airline - Rein in den Dschungel
Um in den Madidi Nationalpark in Bolivien zu kommen gibt es zwei Möglichkeiten: Einmal, man nimmt den Bus, dieser braucht mindestens 20 h, kostet 5 EUR und beschert einem eine unvergessliche Hoppeltour durch Bolivien. Zum anderen kann man mit der kleinen Fluglinie Amaszonas Airline in 45 Minuten nach Rurrenabaque fliegen. Das geht schnell, kostet knapp 50 EUR, hat aber auch seine Tücken. Wie ... Alles lesen

Blickkontakt mit einem Jaguar

Blickkontakt mit einem Jaguar
Heute die Auflösung unseres letzten Bilderrätsels : Eigentlich haben wir im Madidi Nationalpark "nur" mit vielen bunten Vögelchen, Äffchen, zahlreichen Insekten und ein paar Wildschweinen gerechnet. Doch was da direkt vor uns den Rio Beni überquert hat, war weder ein Rucksack noch eine Anaconda oder gar ein Krokodil. Das Nilspferd saß neben mir im Boot. Rüdiger Nehberg haben wir leider nicht ... Alles lesen

Tierwelt im Madidi Nationalpark

Tierwelt im Madidi Nationalpark
Vier Nächte verbrachten wir fernab von aller Zivilisation im Madidi Nationalpark. Gestrandet in einer Ökolodge, die eine Flugstunde von La Paz, 5 Stunden Bootfahrt und eine halbe Stunde Fußmarsch in mitten des bolivianischen Dschungels liegt. Die Chalalan Lodge wird ausschließlich von Einheimischen betrieben und der erwirtschaftete Gewinn fließt in ein Dorf, welches im Nationalpark gelegen ist. Bolivien pur!... Alles lesen

Copyright © 2006-2015 Weltreise Blog der Gnomads & Nils2 | Weltreise Forum | (*) Einige Links zu Anbietern werden verprovisioniert, falls es zu einem Kauf/Vertragsabschluss kommt.