Friedhofsansichten – La Recoleta in Buenos Aires

Nein, es ist nicht unser neues Hobby uns nachts auf Friedhöfen rumzutreiben. Es ist Teil unseres Sightseeings in Buenos Aires. Vor allem in den südamerikanischen Großstädte sind die Friedhöfe eine große „Attraktion“, da so anders als die meisten in Europa. So auch der große Friedhof in Buenos Aires, der „La Recoleta“.

Der Friedhof „La Recoleta Cemetery“ wurde 1822 eingerichtet und ist heute Heimat vieler argentinischer Präsidenten sowie von María Eva Duarte de Perón, berühmteste First Lady Argentiniens. Der Friedhof ist wie die gesamte Stadt auch in ein quadratisches Raster angelegt. Somit findet man sich recht schnell zurecht. Hier auf dem Friedhof entstehen dadurch mysteriöse Fluchten und Ansichten. Diese wollen wir euch nicht vorenthalten.

Die meisten Gräber sind Familiengräber. Als heutige Familie einen Platz zu bekommen ist schier unmöglich. Auch Geld und Status helfen da nicht, sich hier einzukaufen. Somit ist der Friedhof Liegestätte alter Familien, die bis heute hin meist bedeutende Familien Argentiniens sind.

Film ab:

Friedhofsansichten - La Recoleta in Buenos Aires

Friedhofsansichten - La Recoleta in Buenos Aires

Friedhofsansichten - La Recoleta in Buenos Aires

Friedhofsansichten - La Recoleta in Buenos Aires

Friedhofsansichten - La Recoleta in Buenos Aires

Friedhofsansichten - La Recoleta in Buenos Aires

Friedhofsansichten - La Recoleta in Buenos Aires

Friedhofsansichten - La Recoleta in Buenos Aires

Friedhofsansichten - La Recoleta in Buenos Aires

Und natürlich das Grab von Evita, die einen Tag vor unserem Besuch Geburtstag hatte:

Evitas Grab

IMG 3223

IMG 3225




7 Kommentare zum Thema “Friedhofsansichten – La Recoleta in Buenos Aires”

  • Fernando ARGENTINA wrote on 10 Mai, 2009, 1:59

    Hallo ihr zwei,

    wir haben uns in Bariloche kennengelernt. Ich bin nun auch in BA.
    Wie gefaellt euch die Stadt? Vielleciht sehen wir uns ja Montag bei La Bomba de Tiempo, Sarmiento, Konex Center.
    Fernando

  • walter UNITED STATES wrote on 12 Mai, 2009, 7:42

    einen praehumen gruß an euch!

    kusskuss

  • walter UNITED STATES wrote on 12 Mai, 2009, 7:44

    praehum: KUSSKUSS

  • Weltreiselust GERMANY wrote on 12 Mai, 2009, 8:27

    Da schau ich heute in meine „reale“ Postbox und finde einen Gruß von den Gnomads!

    Hat mich super gefreut, sonst gibts da nur Werbung und Rechnungen!

    Grüße aus Deutschland
    Weltreiselust

  • Seba wrote on 16 Mai, 2009, 10:03

    Vor allem in den südamerikanischen Großstädte sind die Friedhöfe eine große “Attraktion”….. ich meine das nicht, El cementerio de Recoleta ist sehr besonderse desahlb.. das ist keine südamerikanische „hobby“ wie du sagst!

  • gnomad2008 ARGENTINA wrote on 17 Mai, 2009, 16:07

    Hallo Seba,
    wir wissen, dass südamerikanische Friedhöfe wunderschön und etwas ganz Besonderes sind. Deshalb gehen wir da ja so gerne hin! In Deutschland hingegen sind Friedhöfe eher keine Touristenattraktionen.
    Wir haben nicht geschrieben, dass es ein Hobby der Südamerikaner sei, sondern dass es nicht UNSER neues Hobby sei, sich nachts auf Friedhöfen rumzutreiben. Was ironisch gemeint war.
    Viele Grüße aus der Hauptstadt das Tangos, Yvonne

Trackbacks

  1. La Boca in Buenos Aires - Maradona live GERMANY

Copyright © 2006-2015 Weltreise Blog der Gnomads & Nils2 | Weltreise Forum | (*) Einige Links zu Anbietern werden verprovisioniert, falls es zu einem Kauf/Vertragsabschluss kommt.