Die traurigen Fakten über Swaziland

Swaziland. Ein grünes, hügeliges Land, gelegen wie eine Insel in Südafrika. Ein ruhiges, freundliches Land, so „jung“.

Swaziland

Swaziland

Swaziland

Swaziland

Auffallend: Fast ausschließlich Kinder auf den Straßen, die uns lachend zuwinken. Ein paar Menschen mittleren Alters und sehr wenig alte Menschen können wir hier ausfindig machen.
Während die Lebenserwartung in Deutschland bei neugeborenen Jungen laut Wikipedia im Jahr 2007 bei 76,6 Jahren lag, ist diese in Swaziland von 58 Jahren auf 33 Jahre gefallen.

Kinder in Swaziland

Kinder in Swaziland

Menschen in Swaziland

39% der Bewohner Swazilands sind dem Tode geweiht. Denn im Jahre 1992 waren 3,9% der Bevölkerung an HIV infiziert, mittlerweile sind es 39% der Erwachsenen zwischen 15 und 49 Jahren. Somit ist Swaziland das Land mit der höchsten HIV Infektionsrate und der geringsten Lebenserwartung der Welt. An zweiter Stelle steht Botswana.
Im Jahre 2010, und dieses steht direkt vor der Tür, soll ein Viertel der Bevölkerung Swazilands an Aids gestorben sein. Bereits 200.000 Kinder, d.h. einer von sechs Menschen wird ein Kind unter 15 Jahren sein, das beide Elternteile durch diese Krankheit verloren hat.
Traurig aber wahr!

Werbung für Kondome in Swaziland

Werbung für Safer Sex am Straßenrand




4 Kommentare zum Thema “Die traurigen Fakten über Swaziland”

  • markus GERMANY wrote on 9 November, 2009, 20:24

    Hallo,

    schön, dass ihr auch die Probleme Südafrikas beschreibt….. leider bekommen wir in der westlichen Welt viel zu wenig davon mit.

    lg Markus

  • gnomad2008 wrote on 9 November, 2009, 20:56

    Hi Markus,
    ja, aber HIV ist nur eines der zahlreichen Probleme: Die staatlichen Krankenhäuser Südafrikas sind pleite, aber gigantische Stadien werden errichtet. Wir haben mit Mitarbeitern der UN gesprochen, ihre Berichte waren haarsträubend. Massakrierungen von Frauen und Kindern im Sudan oder Kongo. Ich weiß es nicht mehr genau.
    Kannst du dir vorstellen, dass im Krüger Nationalpark jährlich zwischen 40 und 60 menschliche Skelette gefunden werden? Es gibt Afrikaner aus anderen Ländern, die über den Krüger Park illegal ins „reiche“ Südafrika einreisen wollen und dann von den wilden Tieren gefressen werden. Unglaublich, oder?
    Apropos: Was macht die Schweinegrippe ? In Südamerika war sie überall Thema, in Afrika bisher gar nicht.
    Grüße in die Heimat,
    Nils und Yvonne

  • markus GERMANY wrote on 10 November, 2009, 9:10

    Hallo ihr beiden,

    das klingt wirklich nicht toll.. da freu ich mich immer weniger auf die WM. Und sowas wird dann als „Aufbauhilfe“ bezeichnet. Je mehr man darüber nachdenkt, desto wütender werde ich.

    Schweinegrippe wird hier immer mehr zum Thema, vor allem weil der Impfstoff nicht schnell genug in die Praxen kommt…. es soll schon Panik herrschen in manchen Städten. Krieg ich aber auf dem Lande weniger mit 🙂

    Euch noch eine schöne Reise,
    Viele Grüße,
    Markus

Trackbacks

  1. Afrika Reise » Allgemein » Afrika – der Schwarze Kontinent GERMANY

Copyright © 2006-2015 Weltreise Blog der Gnomads & Nils2 | Weltreise Forum | (*) Einige Links zu Anbietern werden verprovisioniert, falls es zu einem Kauf/Vertragsabschluss kommt.