Danke, Merci, Gracias

Nachdem wir nun schon zweieinhalb Monate in Deutschland sind, wollen wir es nicht versäumen, all denen zu danken, die uns in den letzten zwei Jahren hilfreich zur Seite gestanden sind und uns in der Ferne nicht vergessen haben.

chinesische Lampen

Foto: Lampen in Hoi An

  • „Herzlichen Dank“ sagen wir unseren Familien, die sich um unsere Post und unseren schriftlichen Kram gekümmert haben.
  • Ein „khob chai“ an all unsere Freunde und Familien für die zahlreichen Emails und lieben Worte.
  • „Rat cam on!“ sagen für das Carepaket, das uns mehr als pünktlich in Neuseeland erreicht hat.
  • Ein „kia ora!“ für den schönen Grillabend über Auckland schicken wir zu Maria und Ingo.
  • „Gracias“ für den unvergesslichen Nachtlauf durch Buenos Aires senden wir zu Giselle und Sebastian.
  • Nach Australien schicken wir ein „thank you very much, mate!“ für vier fußballerische Wochen in Perth bei Jim und Paula.
  • „Terima kasih“ für unsere neuen Schlafsäcke und die gemeinsame Zeit beim Chillen auf den Gilis schicken wir ins Voralpenland.
  • „Muchas Gracias“ an Pachamama für die zauberhafte Zeit in 33 bereisten Ländern.
  • „Asante sana“ sagen wir unseren Schutzengelspendern. Sie haben uns zwei Jahre treu und fürsorglich begleitet.
  • All unseren Lesern „merci“ für’s Mitreisen und die vielen schönen Kommentare. Wir haben uns immer sehr über Nachrichten gefreut.

Euch allen wünschen wir eine schöne Zeit und eine gute Reise, wo auch immer sie euch hinführen mag!

Schutzengel

Foto: Schutzengel am Kailash

„Tashi delek“
sagen
Nils und Yvonne




6 Kommentare zum Thema “Danke, Merci, Gracias”

  • Helge Mücke GERMANY wrote on 31 März, 2011, 11:33

    Dank (tusen takk) an euch, insbesondere für die Extra-Mühe, die ihr euch mit den Berichten immer gemacht habt!

  • Jürgen Floß wrote on 31 März, 2011, 19:07

    Liebe Yvonne, freut mich sehr, den Schutzengel aus dem Klinikum am Kailash zu entdecken. Habe dieser Tage an ihn gedacht, ob er euch nicht vielleicht zu schwer im Gepäck gewesen ist…
    Wie geht es nun weiter mit dir in Deutschland, oder ist das noch kein Thema?
    Dir und euch weiter alles Gute. Herzliche Grüße, Jürgen

  • Angelika wrote on 1 April, 2011, 8:49

    Ihr Lieben! Schön, wieder von euch zu hören. Ich hoffe, dass ihr euch in Deutschland wieder gut eingelebt habt. Die Erinnerungen an eure wunderbare Weltreise werden euch sicher ewig begleiten. Danke nochmal, dass auch wir an euren Erlebnissen teilhaben durften. Viele liebe Grüße aus Osttirol, Angelika mit Familie

  • Nicole Hennrich GERMANY wrote on 3 April, 2011, 19:04

    DANKE Euch auch für die schöne, tolle und erlebnisreiche Berichterstattung Eurer Reise.
    Wir sind dann doch froh, daß Ihr wieder wohlbehalten in der Heimat angekommen seid… 😉
    Bisn zur nächsten Reise ..hahaha 😉

  • markus GERMANY wrote on 5 April, 2011, 15:52

    Schön geschrieben! Hoffe das „Weltreisefeeling“ bleibt euch noch eine Weile erhalten und der Alltagsstress hat euch nicht bald wieder! 🙂

  • Birte GERMANY wrote on 6 April, 2011, 15:45

    hallo ihr 2,

    wie geht es euch wieder hier in D? ich hatte ja schon nach 5 monaten spanien/südamerika den totalen kulturschock und ’ne riesen krise… 😉 wie fühlen sich da wohl 2 jahre an…?

    danke, war schön eure beiträge zu lesen.

    birte
    (inzwischen mit quietschfidelem baby – danke für den „mit kinder reisen“-beitrag!)


Copyright © 2006-2015 Weltreise Blog der Gnomads & Nils2 | Weltreise Forum | (*) Einige Links zu Anbietern werden verprovisioniert, falls es zu einem Kauf/Vertragsabschluss kommt.