Reiseberichte zum Thema ‘Tansania’

Tansania Reisen sind vor allem bei Gruppenreisenden sehr beliebt, die Safaris tätigt man am besten in kleinen Jeeps.

Chillen auf Sansibar

Chillen auf Sansibar
Es war mal wieder soweit und wir brauchten Urlaub vom Urlaub. Bereits am Ende unsere Südamerikareise haben wir uns nach Meer, Strand und Faulenzen gesehnt. Lange mussten wir warten, bis es endlich soweit sein sollte. Nach unserer Safari und der Wanderung zum Dach Afrikas war es definitiv Zeit für eine Verschnaufspause. Und so ... Alles lesen

Das Dach Afrikas – ein afrikanischer Mythos

Das Dach Afrikas - ein afrikanischer Mythos
Great Heart I'm sittin' on the top of Kilimanjaro All my heart is yearning Like a candle burning in the night Seasons keep on turning Sometimes hard to keep up the fight I will climb the ancient mountain I will find the last flicker of the light I'm sittin' on the top of Kilimanjaro I can see a new tomorrow I'm sittin' on the ... Alles lesen

Rätselauflösung – Die lustige afrikanische Ohrenshow

Rätselauflösung - Die lustige afrikanische Ohrenshow
Das Safari Fotorätsel vom 03.Oktober war ja wirklich nicht schwer - es war ein weiblicher Löwe, deren Ohr wir zeigten. Schluß also nun mit den afrikanischen Tiere - es folgen nun noch weitere Tierohren. Warum Ohren? Keine Ahnung, ich fand das einfach so witzig, dass die Ohren immer anders aussehen... Oben Antilope, unten Gnu.... Alles lesen

Der Löwe

Der Löwe
Aus Gnomads Tierwelt: Der Löwe Ein kräftiger Körperbau. Deutliche Pfoten. Das schönste Gesicht aller Tiere. Große, klare Augen. Ein standhafter Blick mit brilliantem Sehvermögen. Bei Blickkontakt Demut. Kräftige, gefährliche Zähne. Wenn er brüllt, stockt der Atem. Edelst und schon ein bisschen arrogant. Aber auch faul. Im Schatten eines Baumes oder im hohen Gras liegend. Das ockerfarbene Fell dezent gefleckt. So zeigt sich uns der König der ... Alles lesen

Das Nilpferd

Das Nilpferd
Aus Gnomads Tierwelt: Das Nilpferd Wie große graue Steine liegen sie träge im Wasser. Fett, absolut fett sind sie. Rühren sich kaum. Langsam und gemächlich tauchen sie auf und ab. Prusten Wasser aus ihren Nüstern. Rosarot leuchten Ohren-, Nasen- und Augengegenden fast permanent im braunen Flusswasser. Wo rosa, da Schutz durch Öl vor der Sonne. Gut hat das die Natur eingerichtet. Manchmal gähnen die Tiere oder ... Alles lesen

Der Gepard

Der Gepard
Aus Gnoamds Tierwelt: Der Gepard Auch er liegt rücklings und faul im Schatten der Akazie, den Kopf jedoch in Habachtstellung. Wedelt mit seinem Schwanz die Tsetse- Fliegen weg. Dreht sich von rechts nach links. Oder er sitzt und lauert. Sein gepunktetes Fell tarnt ihn in der Savanne so gut, dass ihn nur das geübte Auge erspähen kann. Mit viel Glück sieht man ihn in Bewegung. Schlank ... Alles lesen

Das Krokodil

Das Krokodil
Aus Gnomads Tierwelt: Das Krokodil Ein gefürchtetes Reptil. Lauert an Land, am Ufer und im Wasser. Flach, ganz ruhig und leise. Bestens getarnt. Sein Leder, erinnert an Schuppen, beliebt. Ein Kaltblüter und kühler Mörder. Bei Hunger weicht die Ruhe. Nicht mehr flach und still, sondern Kopf und Schwanz weit aus dem Wasser gereckt. Das Maul weit aufgerissen. Zahlreiche Zähne blitzen in der Sonne. Der Körper dreht ... Alles lesen

Die Gnus

Die Gnus
Aus Gnomads Tierwelt: Die Gnus Zotteliger Schwanz. Rückenbehaarung und langer Bart. Hörner. Muhen wie Kühe. Stehen wie Böcke am Wegrand. Ziehen über die Savanne, überqueren Wege und Flüsse im Zug. Tausende über tausende. Ganz nahe kann man ihre Gesichtszüge erkennen. Treudoof schauen sie drein. In der Ferne erscheinen sie als dunkle Knubbel. In der weiten Ferne als schwarze Punkte. Massen. Gnus finden ihren Lebensraum nicht nur ... Alles lesen

Die Giraffe

Die Giraffe
Aus Gnomads Tierwelt: Die Giraffe Das Markenzeichen einer Giraffe ist ganz klar ihre Größe. Groß und staksig stolziert sie durch die Savanne. Ruhig, gelassen und elegant ihre Bewegungen. Zwei Höker auf dem Kopf und die Männchen einen Knubbel auf der Nase. Wimpern zum Klimpern. Ein braun, weiß, gelb geflecktes Fell. Wenn die Giraffe sitzt, dann ist sie so groß wie ein stehender Mensch. Trotz ihres Körperbaus ... Alles lesen

Der Elefant

Der Elefant
Aus Gnomads Tierwelt: Der Elefant Riesig. Grau. Faltig. Schwer. Ohren, die zur Abkühlung vor und zurück schlagen. Beliebte Stoßzähne. Einen Rüssel zum Arbeiten, Essen und Trinken. Gegessen wird von morgens in der Früh bis um Mitternacht aber ausschließlich vegetarisch. Gemächlich aber nicht langsam. So trottet die Elefantenherde, die vornehmlich aus Weibchen besteht, und von der ältesten Leitkuh angeführt wird, durch die Savanne. Die juvenilen Männchen werden ... Alles lesen

Copyright © 2006-2015 Weltreise Blog der Gnomads & Nils2 | Weltreise Forum | (*) Einige Links zu Anbietern werden verprovisioniert, falls es zu einem Kauf/Vertragsabschluss kommt.