Uxmal, Chitzen Itza & die Karibikküste in Mexiko

Nun geht es auf unserer Reise durch Mexiko Schlag auf Schlag… Nachdem wir gestern von Merida aus mit einem Mietwagen die Puuc Route gefahren sind, sind wir heute an der Karibikküste in Tulum angekommen. Doch eins nach dem anderen bitteschön.

Yucatan im Norden von Mexiko bietet sehr viele Mayaruinen, die man am besten auf der „Puuc Route“ erkundet. Dies sind knapp 300 km in einem Rundkurs von Merida aus zu fahren. Statt einen Touri-Bus zu nehmen, wollten wir lieber selbst entschieden, wie lang wir wo bleiben sollten. So mieteten wir uns einen kleinen Volkswagen Pointer (bei uns wäre es ein Polo) und fuhren selbst in Mexiko Auto. Halb so wild wie es sich anhört, denn hier sind keine Kühe wie in Rajasthan auf den Straßen 😉 Wir hätten sogar einen Mexiko VW Käfer mieten können, entschlossen uns dann aber doch für die bequemere Variante.

Höhepunkt der fünf Mayaruinen war die historische Stadt von Uxmal:

historische Stadt von Uxmal

historische Stadt von Uxmal

historische Stadt von Uxmal

Die Ruinen waren wirklich toll, doch irgendwann interessierten wir uns mehr für die Leguane als für die Ruinen…

Leguane in Mexiko

Leguane in Mexiko

Leguane in Mexiko

Das führte dazu, dass wir die letzten 2 Ruinen ausließen und lieber noch zwei kleine mexikanische Dörfer besuchten.

Heute nahmen wir dann den ersten Bus um 06:30 Uhr Richtung Osten zu den Ruinen von Chichen Itza, die bekanntesten von Mexiko. Gut, dass wir früh dran waren, somit konnten wir das Areal fast alleine genießen. Sieht man schön auf den Fotos… nobody’s here… Als wir dann mittags wieder gingen, standen ca. 25 Busse auf dem Parkplatz. Meist Tagesausflügler und All-Inclusive-Urlauber aus Cancun und Playa Del Carmen. Mehr Chitzen Itza Fotos.

Chichen Itza in Mexiko

Chichen Itza in Mexiko

Chichen Itza in Mexiko

Genug von den Steinhaufen? Nein, noch nicht, denn wir fuhren noch weiter nach Tulum an der Karibikküste. Okay, wir hatten doch genug und sprangen erst einmal ins kühle Naß. Die Steinhaufen stehen auch morgen noch….

Mexikanische Karibikküste

Mexikanische Karibikküste

In diesem Sinne: FIESTA MEXIKANA! Und hier gibts weitere Fotos von Uxmal.




5 Kommentare zum Thema “Uxmal, Chitzen Itza & die Karibikküste in Mexiko”

  • Weltreiselust wrote on 8 März, 2009, 11:19

    Sehr schön. Von mir aus könnt ihr noch hundert steinhaufen fotografieren… Der Strand ist aber auch sehr sehenswert!!

    Gruß
    Weltreiselust

  • Henning wrote on 8 März, 2009, 14:58

    Was mich auch noch interessieren wuerde, sind statt den `Touri`-Photos auch mal Bilder der Leute vor Ort. Das Leben in Mexiko ist sicher auch nicht fuer alle einfach, ich hoffe du gibst immer ne Menge Trinkgeld 😉

    In Brasilien unterstuetze ich auch soziale Projekte, da kann man selbst mit wenigen Euros schon sehr helfen.

  • Kay und Carina GERMANY wrote on 21 März, 2009, 23:32

    Ihr Lieben, dass sind ja mal ein paar Bilder, die wir kennen, leider ist die Erinnerung etwas verblaßt, dank Euch ist sie wieder lebendig. Wir wünschen Euch eine tolle Zeit. Sind in Gedanken bei Euch. Liebe Grüße C&K

  • Rainer GERMANY wrote on 7 Mai, 2009, 13:59

    Für einen Besuch von Chichen Itza empfehle ich, möglichst vor 10 Uhr dort zu sein. Später wird es voll und auch recht heiß. Aus der Gegend um Cancun / Playa del Carmen sind es 150 bis 180 km. Wer per Mietwagen dorthin unterwegs ist, kann gegen 25 Dollar Maut die fast leere Autobahn ab Cancun benutzen, es geht einfach schneller. Für den Rückweg empfehle ich Landstraße. Man sieht einfach mehr.

Trackbacks

  1. Tschüß Mexiko - Die Höhepunkte von Mexiko GERMANY

Copyright © 2006-2015 Weltreise Blog der Gnomads & Nils2 | Weltreise Forum | (*) Einige Links zu Anbietern werden verprovisioniert, falls es zu einem Kauf/Vertragsabschluss kommt.