Urlaub von der Weltreise

Zunächst einmal schöne Grüße aus Ecuador. Nach einem 2 Stunden LAN-Flug (Flugtest folgt!) sind wir gut in der Hauptstadt Quito angekommen. Hier haben wir nun 2 schöne Tage verbracht, uns die Altstadt (UNESCO Weltkulturerbe!) angeschaut und fliegen morgen für 11 Tage auf die Galapagos Inseln.

Dank dem André von Viventura Reisen freuen wir uns nun auf eine super Galapagos Kreuzfahrt – danke für die Bemühungen, lieber André!

Wir schippern nun um die Inseln und „erholen uns von unserer Weltreise“ – mal gar nichts machen, nicht wandern, nach einem Bus oder einer Unterkunft schauen. Das heißt, ihr werdet hier bis zum 12. August nichts von uns hören und nichts lesen. Wir sind in der „Sommerpause“!

Stattdessen stöbert doch einfach in unseren alten Artikel von den letzten Monaten 😉

Viele Grüße aus Quito, den Gnomads hats hier echt gut gefallen!

Foto: Basilika in Quito

Gnomads in Quito

… und auf dem Turm der Basilika.

Gnomads in Quito

Die Gnomads vor dem Fussballstadion von Quito

Gnomads in Quito am Fussballstadion




9 Kommentare zum Thema “Urlaub von der Weltreise”

  • Jan GERMANY wrote on 4 August, 2009, 8:27

    Nice nice, bei Euch bekomme ich immer ein schönes Stadionbild zu sehen 😉 Freue mich immer wieder darüber! Wünsche Euch einen schönen Urlaub von der Weltreise! Bis bald!

  • Martin GERMANY wrote on 4 August, 2009, 9:04

    À propos „Urlaub von der Weltreise“: Was ich mich ja schon länger frage: Ist eine Weltreise mit ständigem Programm und praktisch täglichen Website-Updates eigentlich noch so richtig „Urlaub“? Ich meine, kommt da überhaupt das Gefühl auf, eine Auszeit zu nehmen? Oder hat sich der Arbeitsplatz einfach nur vom heimischen Büro in die Weite Welt verlagert (was ja auch schon mal besser ist als nix), und nun steht jeden Tag die Frage an, worüber man den nächsten Blog-Artikel schreiben könnte und welche Fotos man hochladen sollte usw.? Ich frage dass, weil ich im Blog von Christoph Rehage (http://www.thelongestway.com, zur Minute scheinbar offline) las, dass Christian seinen Plan, zu Fuß von Peking nach Berlin zu wandern, irgendwann aufgab, da der Genuss nicht mehr da war und das ständige Gefühl, das Blog abends „füttern“ zu müssen, die Reise irgendwann verdarb (es gab wohl auch noch weitere Gründe für den Abbruch der Reise). Würde mich sehr interessieren, wie es Euch dabei geht (auch vor dem Hintergrund, mir vielleicht selbst einmal den Traum einer solch langen Reise erfüllen zu wollen).
    Viele Grüße aus Berlin und viel Spaß und Erholung bei der Kreuzfahrt!
    Martin

  • Yvonne wrote on 4 August, 2009, 13:17

    Hi Jan,
    die Stadionfotos macht Nils immer extra fuer dich. Maennerfreundschaft?

    Gruss nach Muenchen,
    Yvonne

  • walter UNITED STATES wrote on 4 August, 2009, 13:51

    Hallo ihr beiden!
    Jetzt folgt das Land der letzten sichtbaren Drachen. Auf Lavaerde ausruhen wird heiß werden.

    kusskuss

  • gnomad2008 ECUADOR wrote on 4 August, 2009, 14:30

    Lieber Walter,
    der Drache wird die Drachen von euch grüßen!
    Bis bald,
    Yvonne

  • Michaela Firnthaler AUSTRIA wrote on 5 August, 2009, 16:15

    das mit den Zwergen kommt mir so bekannt vor 😉

  • Weltreiselust wrote on 7 August, 2009, 16:26

    Urlaub vom Urlaub. Verdammt 🙂
    Ich wünsch euch ein erholsames Nichtstun!

    Grüße
    Pascal

  • Mat&Cordi wrote on 9 August, 2009, 10:22

    Hi Ihr Zwerge, wir verfolgen seit geraumer Zeit Eure Homepage, da wir am Valentinstag 2010 zu unserer Weltreise aufbrechen werden. Auf dem Plan natürlich auch Galapagos. Wir sind gespannt auf den nächsten Bericht. Beste Grüße Mat

  • Nicole GERMANY wrote on 11 August, 2009, 19:04

    Wir wünschen Euch auch eine schöne Reise zu den Galapagos-Inseln…. bringt viele Eindrücke mit…:-)

    DANKE noch für deine Videobotschaft zur Hochzeit unseres Bruders … 🙂 das war echt einer der Höhepunkte…. DANKE DANKE DANKE, bekomme jetzt noch Gänsehaut…

    Kussi
    Nicole und Anhang 🙂


Copyright © 2006-2015 Weltreise Blog der Gnomads & Nils2 | Weltreise Forum | (*) Einige Links zu Anbietern werden verprovisioniert, falls es zu einem Kauf/Vertragsabschluss kommt.