Über den Wolken

Die letzten drei Tage waren wir wieder im Fjordland National Park wandern. Entspannte 33 Kilometer zieht sich der Routeburn Track durch die neuseeländischen Alpen. Durch den Regenwald, vorbei an Wasserfällen, Seen und Flüssen, hinauf zum Harris Sattel und mit den Wolken zurück in die Zivilisation wurden wir mit einer schönen Alpensicht belohnt.

Blick auf den Lake Wakatipu:

Lake Wakatipu

Lake Wakatipu

Keinen Regen, ein bisschen Sonnenschein und einen düsteren Wolkenhimmel hat uns der Wettergott geschenkt. Übernachtet haben wir wieder in Stockbetten im Schlafsaal mit 25 anderen Wanderern und Schnarchern. Die erste Hütte lag auf ca. 1000 Meter Höhe und es war schon etwas herbstlich frisch und kühl. Dafür war die Luft umso klarer.

Blick ins Tal:

Routeburn Track.

Routeburn Track

Die Gnomads auf dem „Harris Saddle“:

Routeburn Track

Routeburn Track

Routeburn Track




6 Kommentare zum Thema “Über den Wolken”

  • Ballonopa GERMANY wrote on 16 März, 2010, 12:21

    Tolle Bilder,heute ist der Schnee bei uns auch endlich weg und es wird hoffentlich wärmer.
    Am WE war in der Frühling in der Stadt (Ellw. Dinkelsbühl u. Nördlingen ) , aber noch bei Glühwein und Kinderpunsch!
    Weiter so schöne Wanderungen
    Dad

  • Ala wrote on 16 März, 2010, 17:38

    Wow, das Foto vom Talblick find ich super, also besser gesagt noch superer als die anderen. Top!

    Grüße vom heimgekehrten Ala

  • walter UNITED STATES wrote on 16 März, 2010, 20:15

    schön, keine campingcars!

    kusskuss

  • walter GERMANY wrote on 18 März, 2010, 9:37

    liebe Yvonne, lieber Nils, bitte denkt an euren forschungsauftrag: warum strecken/streckten die Ureinwohner Neuseelands den Feinden die Zunge heraus und schneiden/schnitten Grimassen? kusskusskusskuss

    daseppl

  • Gerhard wrote on 18 März, 2010, 21:01

    Hallo liebe Yvonne, hallo lieber Nils,
    ihr seid einfach einzigartig. Warum? Ihr seid am anderen Ende der Erde, und denkt an den Geburtstag von unserer Fine. Nur zwei Tage später ist die Ansichtskarte von Euch eingetroffen. Das nenne ich eine Punktlandung, nach so einer weiten Reise. Eine größere Freunde hättet Ihr unserer Oma nicht machen können. Voller Stolz zeigt Sie jedem der vorbeikommt, was für eine schöne Karte sie bekommen hat.. „Die werden doch nicht auf diesen großen Berg rauf gehen, bei dem Schnee“ hat Sie mich gefragt. Euch beiden weiter einen guten Reiseverlauf . Ich bin wie Ihr ja wisst ein ständiger Beobachter Reise, und intressierter Leser Eurer Berichte. Ich muß sagen ich bin beeindruckt. Und immer ganz klasse Bilder.

    liebe Grüße aus Stocken 🙂

    Gerhard

  • ronja wrote on 19 März, 2010, 15:23

    Liebe Yvonne, lieber Nils,

    ich sehe Eure Fotos aus meinem Lieblingsland und hab schon wieder Gänsehaut beim Blick ins Tal! Leider waren bei mir damals alle Tracks schon ausgebucht…. Werde weiter mit Euch genießen….
    Liebe Grüße
    Ronja


Copyright © 2006-2015 Weltreise Blog der Gnomads & Nils2 | Weltreise Forum | (*) Einige Links zu Anbietern werden verprovisioniert, falls es zu einem Kauf/Vertragsabschluss kommt.