Tauchkurs in Australien

Als hätten wir nicht schon genug Erlebnisse über der Wasseroberfläche zu verarbeiten, haben wir uns nun für einen fünftägigen Tauchkurs angemeldet. Derzeit sind wir in Cairns an der Ostküste von Australien, dem Gateway zum fantastischen Great Barrier Reef. Und wenn wir nicht hier einen Tauchkurs („Open Water Diver“ von PADI) machen, wo und wann dann? Denn Asien liegt noch komplett vor uns mit fantastischen Tauchrevieren in Thailand, Malaysia,…

Beim Tauchen sagt man, innerhalb von zehn Minuten unter Wasser sieht man mehr Tiere als in zehn Stunden im Wald. Reicht wohl… Und was uns dann alles offen steht: versunkene Schiffe, der Reichtum, die Vielfalt und die Dynamik eines Korallenriffs. Wir sind wieder mal gespannt!

Foto: Eins, zwei, drei – sitzt!

Tauchen lernen

Die ersten zwei Tage im Pool haben wir nun schon gemeistert, inklusive bestandener Theorieprüfung (uih, die war echt nicht einfach und auch noch auf Englisch :-). Morgen in der Früh geht es dann für drei Tage mit dem Boot direkt ans Great Barrier Reef. Übrigens weiter im Norden, wo letztens erst ein chinesischer Supertanker auf Grund gelaufen war. Das Outerreef – dort fahren wir hin – soll noch weit unberührter sein als Gebiete des Reefs, welche man auf einer Eintagestour sehen kann.

Auf jeden Fall war der erste Tauchgang (im Pool) etwas ungewohnt, am zweiten Tag hat es dann schon besser geklappt und war um einiges vertrauter. In vier Meter Tiefe habe ich mich schon ein bisschen wie ein Astronaut in der Schwerelosigkeit gefühlt – die Pirouette hat geklappt. Das Schwierigste ist aber eigentlich, wirklich unten zu bleiben. Denn troz Gewicht wollen die ganzen Hohlkörper immer wieder nach oben 😉

Die nächsten drei Tage werden wir also „richtig“ im Ozean tauchen – wir sind gespannt, ein bisschen aufgeregt, aber freuen uns gleichzeitig eine neue Welt kennen zu lernen.

Freizeit werden wir nicht haben: Tauchen, Essen, Schlafen – mehr gibts nicht 😉

prodive




10 Kommentare zum Thema “Tauchkurs in Australien”

  • markus GERMANY wrote on 6 Juni, 2010, 14:16

    Wünsche euch schöne Erlebnisse! 🙂

    Aber wie ihr schon geschrieben habt – vor Asien eine kluge Entscheidung!

  • Nicole GERMANY wrote on 6 Juni, 2010, 23:02

    Hallo Ihr Lieben,

    na dann viel Spaß und tolle Erlebnisse… 😉

    Thomas freut sich auch schon auf unsere Tour nach Ägypten.. 😉

    Grüße aus dem heute gewittrigen Saarlouis

  • Karin MALAYSIA wrote on 7 Juni, 2010, 0:08

    Lasst euch Sipadan nicht entgehen :-)!
    lg, Karin

  • Konrad GERMANY wrote on 7 Juni, 2010, 8:24

    Man oh man …
    Bin mal wieder wirklich neidisch geworden 🙂
    Wünsche Euch auch viel Spaß unter Wasser!

  • Alex AUSTRALIA wrote on 11 Juni, 2010, 3:40

    Hey Dive buddys!! It was great to do the dive course with you guys, had lots of fun!! Take care and c u soon!! Alex.

  • Melanie AUSTRALIA wrote on 12 Juni, 2010, 23:58

    Nice blog! It was great meeting and learning how to dive with you. Safe travels on your adventure!

  • John GERMANY wrote on 17 Juni, 2010, 18:53

    Na dann hoffe ich inständig, dass ihr als frischgebackene PADI-Diver auch einen Abstecher auf die Philippinen machen werdet. Da gibt es noch einige Korallen und Fischarten mehr als im Great Barrier Reef …(hat mir zumindest mein damaliger Tauchlerer erzählt;)

  • Tauchen in Australien GERMANY wrote on 14 September, 2010, 12:24

    In Australien tauchen ist ja auch noch ein großer Traum von mir. Das Great Barrier Reef ist bestimmt der absolute Wahnsinn!

    Liebe Grüße aus Lemgo,
    Daniel

Trackbacks

  1. ” “Work&Travel” ist Wachstumsmotor für deutsche Besucher in Australien: Sechs Prozent Gästesteigerung | mytraveltips.de Reiseblog, Reiseberichte & Reisetipps GERMANY
  2. Tauchen in Sipadan – Übernachten auf der Bohrinseln GERMANY

Copyright © 2006-2015 Weltreise Blog der Gnomads & Nils2 | Weltreise Forum | (*) Einige Links zu Anbietern werden verprovisioniert, falls es zu einem Kauf/Vertragsabschluss kommt.