Sightseeing in Mexiko City

Nach unserem Flugmarathon (US Airways Flugtest) haben wir zwei Tage die 2.000 Meter hoch gelegene Stadt Mexiko City besucht. Sie gilt mit ihren 20 bis 25 Mio. Einwohnern, genau weiß man es wohl nicht, als die größte Stadt der Welt. Mit zahlreichen grünen Käfer-Taxis herrscht hier nicht nur in der Rushhour reges Treiben.

Sightseeing in Mexiko City

Sightseeing in Mexiko City

Dennoch wirken die Einwohner weder hektisch noch gestresst, sondern sind freundlich und hilfsbereit. In ihren Gesichtern kann man deutlich das mexikanische Feuer und ihre Lebensfreude erkennen. Vor allem am Sonntag nach Valentinstag, wenn die Menschen im Park Salsa tanzen, auf dem See Ruderboot fahren (Schwimmweste ist Pflicht!), sich auf den zahlreichen Märkten herumtreiben und das Leben genießen.

Sightseeing in Mexiko City

Sightseeing in Mexiko City

Viele Häuser in Mexiko-City sind bunt, die Wände leuchten in den schönsten Farben.

Sightseeing in Mexiko City

Sightseeing in Mexiko City Sightseeing in Mexiko City

Sightseeing in Mexiko City

Die beiden bekanntesten mexikanischen Künstler Frida Kahlo und Diego Riviera haben dieser Stadt einen besonderen Charme verlieren. Das Elternhaus von Frida Kahlo, genannt auch das Blaue Haus ist für alle Liebhaber von Frida Kahlo ein Muss. Hier ist neben Kunstwerken und einigen Räumen, das Atelier sowie ein wunderbarer Innenhof zu bestaunen.

Sightseeing in Mexiko City - Das Blaue Haus von Frida Kahlo

Sightseeing in Mexiko City - Casa Azul von Frida Kahlo

Sightseeing in Mexiko City - Das Blaue Haus von Frida Kahlo

Sightseeing in Mexiko City - Das Blaue Haus von Frida Kahlo

Im „Museo Casa Estudio Diego Rivera y Frida Kahlo“, welches aus zwei Häusern besteht und mit einer Brücken verbunden sind, haben die beiden Künstler von 1934 bis 1940 gewohnt. Heute beherbergt es Ausstellungen sowie Riveras Atelier.

Sightseeing in Mexiko City - Museo Casa Estudio Diego Rivera y Frida Kahlo

Sightseeing in Mexiko City - Museo Casa Estudio Diego Rivera y Frida Kahlo

Ein weiteres Kunsthighlight ist im Nationalpalast zu finden. Diego Riveras riesige Wandgemälde schmücken Treppenaufgang und einige Wände. Hier wird die Geschichte Mexikos bildlich dargestellt: Angefangen bei den mexikanischen Ureinwohnern, der spanischen Unterdrückung und den Befreiungskämpfen bis hin zur Revolution und dem kommunistischen Gedankengut der Intellektuellen.

Sightseeing in Mexiko City - Nationalpalast Diego Riveras Wandgemälde

Sightseeing in Mexiko City - Nationalpalast Diego Riveras Wandgemälde

Sightseeing in Mexiko City - Nationalpalast Diego Riveras Wandgemälde

Sightseeing in Mexiko City - Nationalpalast Diego Riveras Wandgemälde

Sightseeing in Mexiko City - Nationalpalast Diego Riveras Wandgemälde

Sightseeing in Mexiko City - Nationalpalast Diego Riveras Wandgemälde

Sightseeing in Mexiko City - Nationalpalast Diego Riveras Wandgemälde

Mächtige Bauten zieren den Mittelpunkt von Mexiko-City, den „Plaza de la Constitucion“, einen der größten Plätze Lateinamerikas. Hier protzen die Kathedrale „Metropolitan Cathedral and Sagrario“, der „Templo Mayor“ und der Nationalpalast, dem Regierungssitz Mexikos, in dem sich wie oben beschrieben Diego Rivera verewigt hat.

Sightseeing in Mexiko City - Nationalpalast

Sightseeing in Mexiko City - Nationalpalast

Sightseeing in Mexiko City - Kathedrale

Weitere Sehenswürdigkeiten Mexiko Citys sind der „Palacio de Bellas Artes“ aus Marmor mit einem sonnengelb-orange leuchtenden Kuppeldach, und ganz besonders das gold verzierte Postgebäude.

Sightseeing in Mexiko City - Palacio de Bellas Artes

Sightseeing in Mexiko City - die alte Post

Sightseeing in Mexiko City - die alte Post

Seine moderne Seite zeigt uns Mexiko entlang der „Paseo de la Reforma“, einer Prachtstraße, die rechts und links mit modernsten Hochhäusern gesäumt ist.

Sightseeing in Mexiko City - Hochhäuser im modernen Mexiko City Sightseeing in Mexiko City - Hochhäuser im modernen Mexiko City

Sightseeing in Mexiko City - Hochhäuser im modernen Mexiko City

Für eine Großstadt diesen Ausmaßes haben wir während unseres kurzen Aufenthaltes die Dinge als sehr geordnet und sauber erlebt. Wir haben uns jederzeit sehr sicher gefühlt. Dabei haben wir uns aber auch an eine der wichtigsten Grundregeln gehalten und uns nur in den touristischen Stadtteilen aufgehalten.

Tags: ,



9 Kommentare zum Thema “Sightseeing in Mexiko City”

  • Patrick GERMANY wrote on 21 Februar, 2009, 0:11

    kommt mir alles bekannt vor, hach.. 🙂

  • Monika wrote on 21 Februar, 2009, 2:22

    Hallo Nils bin froh wieder etwas von Euch zu hören ( bzw. lesen) ! Wollten zu Andreas 30. Geburtstag eine weitere Reise machen evtl. auch Mexiko haben aber schon gehört das eure Zeit jetzt besser ist. Paßt auf euch auf und bis bald mal. Monika

  • gnomad2008 MEXICO wrote on 21 Februar, 2009, 4:10

    Hallo Monika,
    ja auch schön von dir zu hören. Wir waren nun ein paar Tage offline….

    Mexiko ist total schön, sicherer als gedacht und für uns Deutsche günstig und entspannt.

    Glück ab,
    Nils

  • Karin Schröder GERMANY wrote on 21 Februar, 2009, 12:01

    Hallo ihr zwei ! Habe gerade die Bilder von Mexiko-Stadt gesehen ,die sind super schön!Ich freue mich das es euch gut! Bei uns ist alles in Ordnung, Sabrina schreibt gerade ihre Vorabiturarbeiten. Alles liebe eure Karin undFamilie

  • Eibes wrote on 22 Februar, 2009, 10:40

    Hallo Ihr zwei,

    vielen lieben Dank für die Postkarte. Wir verfolgen eure Reiseziele kontinuirlich über diese geniale Seite. MAcht weiter so und lasst etwas von euch hören.

    Viele Faschingsgrüße
    von allen Eibes

  • Nicole GERMANY wrote on 23 Februar, 2009, 23:09

    Hallo Ihr 2,
    allez hopp aus dem Saarland ins schöne Mexiko…. das Haus von Frida und die Gemälde sind ja toll…. LG von uns allen sendet Nicole

Trackbacks

  1. Chillen im Süden Mexikos: gelandet oder gestrandet? GERMANY
  2. Tschüß Mexiko - Die Höhepunkte von Mexiko GERMANY
  3. Sightseeing in Buenos Aires Teil 1 GERMANY

Copyright © 2006-2015 Weltreise Blog der Gnomads & Nils2 | Weltreise Forum | (*) Einige Links zu Anbietern werden verprovisioniert, falls es zu einem Kauf/Vertragsabschluss kommt.