Sachertorte, Wiener Schnitzel und ein falsches Neuschwanstein

Nach einem weiteren Flug sind wir nun im Süden von Ecuador angekommen: in der wunderschönen alten Kolonialstadt Cuenca. Neben einer neuen und einer alten Kathedrale, weiteren unzählbaren Kirchen und Bauten im spanischen Stil gibt es das deutsche Café „Wunderbar“ ebenso wie das „Café Austria“. Österreich in Ecuador – und auf der Speisekarte findet man neben Franziskaner Weißbier (deutsch!), Sachertorte, Apfelstrudel auch Wiener Schnitzel. Ab und zu überkommt es uns einfach und wir müssen uns daran erinnern, wo wir eigentlich herkommen und was es bei uns zu Hause so zu essen gibt.

Sachertorte, Wiener Schnitzel und ein falsches Neuschwanstein

Sachertorte, Wiener Schnitzel und ein falsches Neuschwanstein

Aber was sehen wir da? Was hängt an der Wand im Café Austria?

Mozart, Hesse und Schloss Neuschwanstein – alles also echt österreichisch hier… Grüße an Christian, den wir auf den Galapagos kennen gelernt haben.

Sachertorte, Wiener Schnitzel und ein falsches Neuschwanstein

Ein bisschen Kultur muss auch sein: Kathedralen, Kirchen und spanische Vergangenheit.

Sachertorte, Wiener Schnitzel und ein falsches Neuschwanstein

Sachertorte, Wiener Schnitzel und ein falsches Neuschwanstein

Sachertorte, Wiener Schnitzel und ein falsches Neuschwanstein

Kirche in Cuenca

Kirche in Cuenca

Man beachte den weißen Beifahrer…




7 Kommentare zum Thema “Sachertorte, Wiener Schnitzel und ein falsches Neuschwanstein”

  • Markus AUSTRIA wrote on 21 August, 2009, 9:10

    Naja, österreichisches Bier wird wohl in Ecuador nicht so leicht zu bekommen sein. Und Bayern gehört ja eigentlich auch fast zu Österreich 😉

  • Nadine wrote on 21 August, 2009, 10:42

    Es ist schon erstaunlich, auf was man plötzlich alles Lust hat, wenn man auf Reisen ist. Ich z.B. musste in Laos unbedingt Käse essen, obwohl ich zu Hause kein allzu großer Käseliebhaber bin. 😉

  • Henning wrote on 21 August, 2009, 12:17

    Neuschwanstein österreichisch?? Also du bist wohl wirklich schon recht lange aus Deutschland weg, was 😉

    Spanische Architektur ist natürlich auch besonders schön, schicke Fotos.

  • Yvonne ECUADOR wrote on 21 August, 2009, 15:47

    Lieber Markus, der Apfelstrudel war sooooo lecker… Aber meine Sachertorte mit dem Rezept von der Wienerpostkarte und der selbstgemachten Marillenmarmelade schmeckt viel besser!Gruess mir den Kaiser und seine geliebte Frau, falls du sie treffen solltest 🙂
    Gruesse ins schoene Oesterreich,
    Yvonne

  • Watzmann GERMANY wrote on 24 August, 2009, 10:56

    Also das Schnitzel sieht ganz gut aus. Das Schloß Neuschwanstein ist vielleicht aus Österreich zu sehen, aber mehr auch nicht.

  • Tanja GERMANY wrote on 24 August, 2009, 12:39

    Wow, ich denke, ich werde meine nächste Urlaubsroute mithilfe eures Blogs ausarbeiten.
    LG Tanja

  • Weltreiselust GERMANY wrote on 26 August, 2009, 8:45

    Also von mir aus können die Ösis Neuschwanstein ja haben. Ist ja wirklich nicht so prickelnd. Außer für Amis, die wollen „the real Disney castle“ natürlich sehen 🙂

    Grüße
    Weltreiselust


Copyright © 2006-2015 Weltreise Blog der Gnomads & Nils2 | Weltreise Forum | (*) Einige Links zu Anbietern werden verprovisioniert, falls es zu einem Kauf/Vertragsabschluss kommt.