Kuss Weltrekord in Mexiko

Im Hostel wurde ich gefragt, ob öffentliches Küssen in Deutschland erlaubt sei. „Natürlich!“, antwortete ich etwas verlegen. Grund war der Rekordversuch im Simultanküssen. „Bésame mucho!“ hieß es am Tag der Liebe, dem 14.Februar, in Mexiko City für 39.897 Menschen.

Der Tourismusbürgermeister von Mexiko -City Alejandro Rojas hatte mit großen Plakaten (die wir heute noch sehen konnten) zum Küssen aufgerufen.

Kuss Weltrekord in Mexiko

Denn: Der Oberbürgermeister der zentralmexikanischen Großstadt Guanajuato aus dem Lager der konservativen Partei des mexikanischen Präsidenten Felipe Calderón wollte inniges Küssen auf der Straße verbieten.

Wer die Leidenschaft der Mexikaner kennt, kann sich denken, welche großen Entrüstungen dies hervorgerufen hatte. Nun reagierten die Gegner also mit dieser Aktion. Diese wurde ein voller Erfolg, schrieben heute die Zeitungen in Mexiko:

Kuss Weltrekord in Mexiko

Kuss Weltrekord in Mexiko

Wir hätten gerne die Teilnehmerzahl um zwei erhöht, doch wir haben durch unsere späte Ankunft zu spät davon erfahren. Echt schade )-;

Ach ja, seit heute wissen wir nun auch, wie leidenschaftlich die Mexikaner küssen. In der U-Bahn, beim Warten an der Kasse oder im Cafe. Sorry, aber die fressen sich fast auf.

Tags: ,



Ein Kommentar zum Thema “Kuss Weltrekord in Mexiko”

  • walter UNITED STATES wrote on 16 Februar, 2009, 18:10

    wenn es aber schmeckt!! Ein wenig nach chilli con speedy………


Copyright © 2006-2015 Weltreise Blog der Gnomads & Nils2 | Weltreise Forum | (*) Einige Links zu Anbietern werden verprovisioniert, falls es zu einem Kauf/Vertragsabschluss kommt.