Invictus – Sport verbindet!

Südafrika, das „Regenbogenland“, das Land schwarzer, brauner und weißer Menschen. Das Land der Apartheid bis vor 20 Jahren. Das Land der Gegensätze: Schwarz trifft auf Weiß. Armut trifft auf Reichtum. Villenviertel auf Townships. Kriminalität auf Elektro- und Stacheldrahtzäune. Fußball, der Sport der Schwarzen trifft auf Rugby, den Sport der Weißen. Ein Land, das nur schwer zu bereifen ist!

Foto: Das hätte es früher nicht gegeben: Ein Weißer auf einer Bank für Farbige.

non whites only

 

Invictus - der FilmEin Land, in dem 1994 Nelson Mandela zum ersten schwarzen Präsidenten gewählt wurde. Neben zahlreichen politischen Brennpunkten, die es zu lösen gab, stand für Mandela eine Hauptaufgabe im Mittelpunkt: Menschen, die seit Jahrzehnten durch Rassismus, Ungerechtigkeit und Hass verfeindet waren, miteinander in Frieden zu vereinen.

In Clint Eastwoods neuem Film „Invictus“ mit Morgan Freeman und Matt Damon in den Hauptrollen, werden exakt diese Probleme thematisiert. Ersterer spielt den 1994 frisch gewählten Präsidenten Nelson Mandela, Matt Damon den Kapitän der südafrikanischen Rugby-Nationalmannschaft, denSpringboks. Denn Mandelas Ziel ist es, mit Hilfe des Sports Barrieren zu durchbrechen, Vorurteile abzubauen, Vergebung zu lehren und Menschen jeder Hautfarbe miteinander zu verbinden. „Invictus“ veranschaulicht sehr schön Mandelas Ideologie und seine Einstellung zu einem neuen Südafrika in einer neuen gemeinsamen Zukunft.

Ein Film, der zeigt, wie es Mandela mit seinem Motto „Ich bin der Meister meiner Seele. Ich bin der Kapitän meines Bewusstseins.“ gelang, Südafrika friedlich zu vereinen und warum er den Friedensnobelpreis absolut verdient hat. Ein Film beruhend auf einer wahren Geschichte, der uns Außenstehenden hilft, das Land und seine Historie besser zu verstehen!

Wir wissen nicht, wann „Invictus“ in Deutschland läuft, aber schaut ihn euch an! Hier die Vorschau:

[youtube zIA4NO0A-iQ]




3 Kommentare zum Thema “Invictus – Sport verbindet!”

  • Nicole GERMANY wrote on 17 Dezember, 2009, 0:31

    Hallo Ihr Lieben,

    na endlich wieder ein Film für mich… 🙂

    Ich liebe Matt Damon, und die Story von Nelson sowieso…Hach, hoffentlich kommt er hier bald….

    Schönes Bild auf der Bank….. so soll es immer sein, ein Leben ohne Vorurteile und Grenzen…. Wir sitzen „alle auf derselben Bank“, leben auf derselben Welt…
    10000000 schöne Grüße aus dem kalten Saarland und eine schöne Adventszeit nach Kapstadt … wir denken an Euch….
    Bussi Nic

  • Jan wrote on 17 Dezember, 2009, 11:57

    Ein wunderbares Bild!

    Und auch ein toller Trailer zu einem warscheinlich tollen Film.

  • Michae GERMANY wrote on 11 März, 2010, 12:32

    Der Film ist auf jeden Fall Sehenswert! Geschichte kann sich wiederholen…oder diesemal andersherum? Die aktuelle Lage in Südafrika…naja…die WM 2010 in Südafrika wird es zeigen. Auf wm-kap.de werde ich demnächst diese Themen diskutieren.


Copyright © 2006-2015 Weltreise Blog der Gnomads & Nils2 | Weltreise Forum | (*) Einige Links zu Anbietern werden verprovisioniert, falls es zu einem Kauf/Vertragsabschluss kommt.