Drehorte des neuen Bond Films

In diesen Tagen läuft der neue Bond Film an: „Ein Quantum Trost„. Als Fan dieser Filmreihe und Besitzer aller DVDs ist es natürlich elementar zu wissen, wo der neue gedreht worden ist. Ich gebe zu: Die Filme haben auf mich unter anderem wegen den immer wechselnden Orten eine große Anziehungskraft. Zum Beispiel Udaipur in Indien, wo „Octopussy“ auf dem Lake Pichola im schwimmenden “Lake Palace Hotel” gedreht wurde.

Bild

Hier also die Drehorte von „007 – Ein Quantum Trost“, noch nie zuvor gab es einen Bond-Film, der an so vielen verschiedenen Schauplätzen gedreht wurde:

* Pinewood Studios, Buckinghamshire
* Gardasee, Italien
* Carrara, Italien
* Siena, Italien
* Colon, Panama
* Bregenzer Seebühne, Österreich
* Torre di Talamonaccio, Italien
* Inac Building in Casco Viejo, Panama
* Baja California, Mexico
* ESO Paranal, Chile

Doch auch wenn der Film größtenteils in Bolivien spielt, wurde die Szenen woanders gedreht – in Chile. Von den Dreharbeiten auf der Seebühne von Bregenz hatte man ja einiges in den Medien mitbekommen. Die dortigen Tourismusveranstelater spürten anscheinend eine erhöhte Nachfrage… Alle Infos zu den Drehorten findet man hier. Interessant sind auch die Videos von den Dreharbeiten im 007 Blog, z.B. in der Acakama Wüste.




2 Kommentare zum Thema “Drehorte des neuen Bond Films”

  • Kerstin GERMANY wrote on 7 November, 2008, 16:15

    Noch nie gab es zudem soviel Reiseangebote zu den Schauplätzen der Filme wie jetzt. Die Touristikbranche springt jedenfalls mächtig auf den neuen James-Bond-Film an und versucht mit speziellen 2Bond-Packages“ die Gunst der Kunden zu gewinnen.

Trackbacks

  1. » Madagaskar Trailer Teil 2 GERMANY

Copyright © 2006-2015 Weltreise Blog der Gnomads & Nils2 | Weltreise Forum | (*) Einige Links zu Anbietern werden verprovisioniert, falls es zu einem Kauf/Vertragsabschluss kommt.