Die Gnomads in Dubai

Auf unserem Weg in den nächsten Kontinent freuen wir uns über eine Woche Stopover in Dubai. Emirates Airlines hat uns einen Halt für nur 50 USD Flughafengebühr ermöglicht, bevor es wieder weitergeht.

Nach vier Monaten Afrika sind wir hier gegen eine 25 Grad angenehm warme Wand gelaufen – „Kulturschock“ nennt man das wohl! Hochhäuser soweit das Auge reicht, teure Autos, ein blitzblank geputztes Dubai mit vielen Einkaufsmalls, eine neue Metro ohne Fahrer und vielen aufgeschütteten Inseln im Meer waren dann doch etwas viel. Und dann noch diese ganzen unbekannten Schriftzeichen. Ach ja, hier fährt man ja wieder rechts, ich wurde schon zweimal fast beim Überqueren der Straße über den Haufen gefahren, weil ich in die falsche Richtung geschaut habe – können die nicht „look left“ auf die Straßen schreiben? Zugegeben, mich fasziniert die Stadt schon: das höchste Hochhaus, der größte Flugplatz, ein 7-Sterne Hotel, ein neues Atlantis und 300 Inseln in Form der Welt („Deutschland“ hat ein Österreicher für 20 Mille gekauft…).

Gnomads in Dubai

Neben Shoppen steht natürlich Sightseeing auf dem Programm. Unser Ticket für das höchste Gebäude, das „Burj Dubai“ haben wir auch schon gekauft – am Samstag früh dürfen wir hoch – war vorher alles ausverkauft. Als New York und Wolkenkratzer Fan bin ich gespannt wie ein Flitzebogen. Von unten sieht es mächtig aus…

burj dubai

Was sonst noch komisch in Dubai ist:

Schriftzeichen – wir verstehen nur Bahnhof!

stadtplan in dubai

Manchmal gibts auch ’ne Übersetzung:

Stop in Dubai

Meine Favoriten sind das hier:

starbucks in dubai

und das hier:

nordsee in Dubai

Alkoholfreies Bier aus Hamburg mit Geschmack: Limone, Mango, Erdbeere und Apfel.

Alkoholfreies Bier aus Hamburg

In der Metro ist Essen verboten: Strafe droht!

Dubai Metro

Und hier geht’s bald hoch: Der Fahrstuhl ist 10 Meter pro Sekunde schnell…

burj dubai




3 Kommentare zum Thema “Die Gnomads in Dubai”

  • Ballonopa GERMANY wrote on 28 Januar, 2010, 11:41

    Ja, das muß man gesehen haben,denn vorstellen kann man sich das alles kaum was da geschaffen wurde.“viel Spaß beim Fahrstuhlfahren“
    Dad

  • Jörg GERMANY wrote on 28 Januar, 2010, 12:56

    Unglaublich eure Weltreise! Ich selbst habe dieses Jahr auch vor nach Dubai zu fliegen, ich muss mir diese ganzen Wunderwerke mal vor Ort ansehen. Viel Spaß in Dubai wünscht euch der Jörg

  • Ala wrote on 29 Januar, 2010, 9:55

    Ich folge euch in einem Monat…. 🙂
    Hoffentlich find ich die Zeit auf den Burj hochzufahren!


Copyright © 2006-2015 Weltreise Blog der Gnomads & Nils2 | Weltreise Forum | (*) Einige Links zu Anbietern werden verprovisioniert, falls es zu einem Kauf/Vertragsabschluss kommt.