Berliner Mauer in Buenos Aires

„Keine sehr schöne Lösung, aber tausendmal besser als Krieg.“

John F. Kennedy, US-Präsident

Das sagte der amerikanische Präsident damals über den Mauerbau von Berlin. Als ich vor einigen Jahren das erste Mal in Berlin war, war ich doch etwas enttäuscht, daß man so wenig von der ursprünglichen Mauer sieht. Klar, sie sollte damals ganz schnell weg und ihre Erhlatung war Nebensache. Heute gibt es allerdings eine Gegenbewegung und selbst Politiker machen sich Gedanken, wie man die Mauer wieder zeigen kann. Mehr als diese Pflastersteine, die sich heute durch Berlin ziehen.

Um die 167,8 Kilometer lange Berliner Mauer wieder aufzubauen ist es natürlich viel zu spät, alleine die „Mauerspechte“ verteilten Teile der Mauer in alle Herrgottsländer. So haben wir hier in Buenos Aires einige Meter „Original Berliner Mauer“ gefunden. Diese steht seit 1992 ganz unauffällig in der Buchhandlung „Libreria del Muro“. Wir haben sie nur durch Zufall gesehen.

Ich vermute ja, dass der Honi das Ding mitgebracht hat, aber dann erinnerte ich mich, dass es ihn ja nach Santiago de Chile verschlagen hatte und er dort bis zu seinem Prozess 1992 lebte.

Ach ja, es steht in keinem Reiseführer, also ein echter Geheimtipp! Wer auch mal hier in BA ist: Man findet die Buchhandlung unter der Adresse Chacabuco 299, mitten im City Centre.

Liberia del Muro

Berliner Mauer in Buenos Aires

Berliner Mauer in Buenos Aires

Berliner Mauer in Buenos Aires

Berliner Mauer in Buenos Aires

 

Berliner Mauer in Buenos Aires

Berliner Mauer in Buenos Aires




4 Kommentare zum Thema “Berliner Mauer in Buenos Aires”

  • Erika wrote on 14 Mai, 2009, 19:18

    Hallo ihr Lieben **+
    Ich bin hin und her gerissen von den schönen Bildern und Berichten.
    Wir verfolgen euch auf dem Computer es ist einfach toll.
    Rolf geht es so weit gut. Wir fahren morgen nach Hamburg wo Michael Samstag heiratet.
    Liebe Grüße Tantchen

  • Monika wrote on 14 Mai, 2009, 20:45

    Hallo ihr zwei, komme jetzt endlich mal wieder zum schreiben Wie auch nicht anders zu erwarten sind das wieder phantastische Bilder in einem schönen und sehr abwechslungsreichem Land. Ich freue mich immer wieder auf neue Nachrichten in eurem Blog. Also ich habe auch ein schönes Hostel für euch gefunden. Bild folgt. (Falls ihr auf eurer Reise dort vorbeikommt :-)) Servus Monika

  • Seba wrote on 16 Mai, 2009, 10:19

    entschuldigun mein deutsch ist nich gut, aber wie so „Das sagte der amerikanische Präsident“ ?? amerika hat ein president?! ich verstehe nicht

  • gnomad2008 ARGENTINA wrote on 17 Mai, 2009, 16:15

    Hola Seba,
    Ja, der amerikanische Präsident (1961-63) J.F. Kennedey kommentierte so den Mauerbau in Berlin.
    Bist du zufällig aus Buenos Aires?
    Gruß von den Gnomads


Copyright © 2006-2015 Weltreise Blog der Gnomads & Nils2 | Weltreise Forum | (*) Einige Links zu Anbietern werden verprovisioniert, falls es zu einem Kauf/Vertragsabschluss kommt.