6 Monate Weltreise

Seit exakt sechs Monaten sind wir nun unterwegs auf Weltreise, was bedeutet, dass ein Viertel unserer geplanten Zeit bereits vorbei ist. Hawaii, ein bisschen Zentralamerika und jede Menge Südamerika liegen hinter uns. Wie weit wir gekommen sind? Bis kurz vor den Machu Picchu. Unsere gesamte Reiseroute könnt ihr in unserem Weltreise-Landkarte verfolgen.

Reisen ist klasse! Wir haben jede Menge Freude an den fremden Kulturen, freuen uns einfach des Lebens und genießen das Sein.

Doch es ist nicht immer alles rosarot. Reisen macht nicht nur Spaß, es kostet auch Kraft und Energie. Die Reisedurchfälle zehren, man muss ständig auf der Hut sein, damit nichts abhanden kommt, permanent Anbieter vergleichen, um für sein Geld den besten Wert zu bekommen. Es fehlt der Rückzugsort, das Nest, das Sicherheit gibt.

Dennoch: Wenn ich heute die Möglichkeit hätte, morgen nochmals loszuziehen, würde ich umgehend meinen Rucksack packen.
Endlich ist diese Struktur von Montag bis Freitag, von 8 bis 5 Uhr weg. Endlich habe ich diese Sehnsucht nach dem Wochenende, nach meinem Urlaub nicht mehr. Denn jeder Tag ist ein Geschenk, ist ein Schmuckstuck an sich.

Was trotzdem mal wieder schön wäre?
Essen, das längerfristig drin bleibt und ein Friseur, der anstatt eines Rasierers eine Schere in der Hand hält.

Gespannt schauen wir in die Zukunft!

6 Monate auf Weltreise




11 Kommentare zum Thema “6 Monate Weltreise”

  • Jan wrote on 13 Juli, 2009, 18:19

    Wünsche weiterhin viel Spaß auf der Weltreise! Vielleicht sehen wir uns ja noch in einem Land…wer weiß 😉

  • Ballonopa GERMANY wrote on 13 Juli, 2009, 19:33

    Hallo ihr zwei,
    wir beneiden euch und wünschen Euch weiterhin eine gute Zeit und für uns immer so schöne Berichte und Bilder.
    Alles liebe
    Mum und Dad

  • Amir wrote on 13 Juli, 2009, 19:49

    du glaubst nicht, wie ich dich beneide! ich wünsche dir aber natürlich weiterhin viel spaß! 😉

  • Nadine wrote on 14 Juli, 2009, 8:35

    Ich denke schon auch, dass das Positive bei der ganzen Sache überwiegt. Ihr habt wirklich das Richtige gemacht, es wird euch ein Leben lang in Erinnerung bleiben und eine Richtung für die Zukunft weisen 🙂
    Bin gespannt auf weitere Abenteuer!

  • Angelika AUSTRIA wrote on 14 Juli, 2009, 12:23

    Hallo ihr Lieben!
    Ich habe kürzlich eure Ansichtskarte bekommen. Hab mich riesig gefreut. Vielen Dank nochmal!
    Finde eure Weltreise so beeindruckend und richtig beneidenswert. Ich bin hier in Osttirol ziemlich im Stress. Ich schaffe es momentan nicht mal regelmäßig ins Internet zu schauen und meine Mails zu checken. Ganz zu schweigen von der Liege im Garten, die mich so reizen würde… Und es ist wie ihr geschrieben habt: meine Sehnsucht nach dem Wochenende und nach Urlaub ist immer groß. Doch Noah zaubert mir jeden Tag ein Lächeln ins Gesicht 🙂
    Ich wünsche euch weiterhin eine gute Reise und viele wunderschöne Momente – die habt ihr bestimmt jeden Tag 😉
    Alles Liebe, Angelika mit Horst und Noah

  • Nicole GERMANY wrote on 14 Juli, 2009, 16:49

    Liebe Yvonne, lieber Nils,

    auch von uns alles Liebe und Gute zum „6 Monate auf Weltreise sein “ !!!! 🙂

    Weiterhin noch viel Spaß und verliert nicht den Mut ( Durchfälle gibts ja auch hier…. wenn man 3 Kinder hat, eigentlich dauernd…. ) , sondern geniesst jeden neuen Tag, denn Ihr habt das total supertolle Privileg reisen zu dürfen, wohin Ihr wollt und wielange….

    LG von Nicole , Thomas, Lisa-Marie , Leonardo und Lilly …( die hatte gerade den besagten Brechreiz …lecker… 🙂 … 🙂

  • Carina GERMANY wrote on 15 Juli, 2009, 18:41

    Ihr Lieben, wow, ein halbes Jahr tingelt Ihr schon durch die Welt. Wir freuen uns mit Euch und verfolgen „Euch“ weiter. Wir wünschen Euch viele schöne Schmuckstücke. Wir denken an Euch. Viele liebe Grüße aus Lützelburg. Carina und Kay PS: Ich glaube, dass ist ein Eintrag von Yvonne 😉

  • gnomad2008 wrote on 15 Juli, 2009, 19:11

    Hey, vielen Dank für die vielen lieben Grüße !

    @ Carina: Ja, Yvonne….

  • Elias wrote on 20 Juli, 2009, 8:12

    hi, sowas ist echt interessant. Ich würde auch gerne solch eine Reise machen, aber leider brauch man viel Zeit und man sollte mutig sein :D.
    Respekt und weiterhin viel Spaß noch.

    liebe Grüße
    Elias

  • markus GERMANY wrote on 30 Juli, 2009, 5:42

    „Schön“ auch mal die negativen Seiten zu lesen… das mit dem Rückzugsort würde mich am meisten stören. Aber dann gibt es ja auch wieder Moment die für alles entschädigen 🙂

    Wünsche euch weiterhin viel Spaß!

  • Daniela Subring INDIA wrote on 29 Oktober, 2009, 19:27

    Sensationell, welche Gedanken da im Umlauf sind.


Copyright © 2006-2015 Weltreise Blog der Gnomads & Nils2 | Weltreise Forum | (*) Einige Links zu Anbietern werden verprovisioniert, falls es zu einem Kauf/Vertragsabschluss kommt.