Archive for März, 2009

Valparaiso – Hafenstadt mit Flair

Valparaiso - Hafenstadt mit Flair
Die Stadt Valparaiso 120 km nordwestlich von Santiago de Chile gelegen ist nicht ohne Grund Unesco Weltkulturerbe. Häuser in allen Farben und Formen ragen von den Bergen entlang der Küste und thronen über dem Meer. Die Blütezeit der Stadt war von 1883 bis 1916. Valparaíso war ein wichtiger Stopp für alle Seefahrer, die im Süden um das Kap Horn fahren mussten. Als 1914 der Panama ... Alles lesen

Shopping in Santiagio de Chile – Northface, Crocs & more

Shopping in Santiagio de Chile - Northface, Crocs & more
Nachdem wir ja in Mexiko und Guatemala nicht wirklich in der westlichen Welt unterwegs waren, hat uns Santiago de Chile mit der ganzen Breitseite an Zivilisation erwischt. Damit hatten wir nicht gerechnet, auch wenn wir wussten, dass Chile das reichste Land in Südamerika sein soll. Monströse Einkaufstempel, eine Innenstadt wie Barcelona und schnelles WIFI haben uns den Aufenthalt ziemlich versüßt. Salewa-Shop, Starbucks, ... Alles lesen

Copa Airlines Flugtest – Whiskey for free

Copa Airlines Flugtest - Whiskey for free
Nachdem wir zwei Wochen in Guatemala chillten, wollten wir unbedingt den Monat April im Süden von Chile verbringen, um noch im wunderbaren Torres del Paine Nationalpark wandern zu können. Doch einen bezahlbaren One-Way Flug von Mittel- nach Südamerika zu finden war gar nicht so einfach. Zunächst war die günstigste Möglichkeit mit Air Canada von Mexiko City über Toronto zu fliegen ... Alles lesen

Grüße aus Chile

Grüße aus Chile
Viele Grüße von den 2 Gnomads aus Chile! Heute sind wir mit Copa Airlines von Guatemala City über Nicaragua und Panama nach Santiago de Chile geflogen. Nun freuen wir uns zunächst auf drei schöne Tage in Santiago (Shoppen!), bevor wir dann zwei Tage an den Pazifik fahren. Und dann geht es Richtung Süden, doch mehr verraten wir natürlich wieder nicht - wir wollen es für euch ... Alles lesen
Tags:

Streetlife in Guatemala

Streetlife in Guatemala
Bisher hatte ich nicht viele Möglichkeiten die Bewohner unserer besuchten Länder zu fotografieren. In Mexiko erlaubte die Tradition der Mayas es nicht, sich zu fotografieren zu lassen. Sie glauben mit jedem Foto geht ein Stückchen Seele verloren. Okay, käuflich sind sie dann aber doch... ;-) Hier in Guatemala sind sie nicht so streng. Fragen sollte man aber dennoch. Staunen und Genießen - das ist ... Alles lesen

Fließende Lava in Guatemala

Fließende Lava in Guatemala
Fließende Lava und glühende Lavasteine Der Vulkan Pacaya ist mit 2552 m Höhe nicht der höchste der zahlreichen Vulkane Guatemalas, er zieht aber am meisten Touristen an (bis vor wenigen Jahren auch die meisten Banditen!), da er nach nur einer Stunde Aufstieg Unglaubliches bietet. Das haben wir uns natürlich nicht entgehen lassen. Foto: Der benachbarte ... Alles lesen
Tags:

Im Dorf der Esoterikschlampen

Im Dorf der Esoterikschlampen
Das 3000 Seelendörfchen San Marcos La Laguna am Lago Atitlan sieht von außen wie jedes andere Dörfer am See aus. Kommt man allerdings näher und befindet man sich in ihm, wird einem sofort klar: Dies ist das Dorf der "Esoterikschlampen". Die "Esoterikschlampen" sind extrem lichtscheu, lassen sich kaum fotografieren (das haben sie sich von den ... Alles lesen
Tags:

Bayrisch Essen in Guatemala

Bayrisch Essen in Guatemala
Okay, viele werden jetzt sagen "kann ja wohl echt nicht sein!", doch wir taten es. Wir waren in einem deutschen Restaurant in Guatemala! Es heisst "Bavaria", sollte aber eigentlich "Fränkisch" heissen. Als Tagesgericht gab es Schnitzel mit Pommes, dazu ein echtes guatemaltekisches Bock-Bier. Der Betreiber ist kein Bayer, sondern ein Franke, ist Fan des 1.FC Nürnbergs und auf der Karte standen solche Genüßlichkeiten wie "Spanferkel-Tortilla". Naja, schmeckt ... Alles lesen
Tags:

Bunte Schulbusse in Guatemala

Bunte Schulbusse in Guatemala
Heute sind wir von Semuc Champey mit dem Bus über Guatemala City nach Antigua gefahren. Wir saßen in einem alten amerikanischen Schulbus, bunt angemalt. Der Fahrer hat einen Jesus auf dem Armaturenbrett und betet wahrscheinlich, dass er heil er nach Hause kommen wird. Ich fand die bunten Busse in Südamerika schon immer cool, nun haben wir sie hautnah gesehen. Hier eine kleine Auswahl der ... Alles lesen
Tags:

Semuc Champey in Guatemala

Semuc Champey in Guatemala
Nach einer harten und ganztägigen Busfahrt durch Guatemala sind wir für 3 Nächte im kleinen Ort Lanquin abgestiegen, wo wir nach einem ersten "lazy" Day die Fledermäuse sahen und am nächsten Tag an einer Tour zu den Höhlen und Pools von "Semuc Champey" teilnahmen. Nur in Badehose bekleidet und mit einer Kerze bewaffnet stiegen wir hinab in die Höhlen. Wow, die meiste Zeit stand uns das ... Alles lesen
Tags:

Copyright © 2006-2015 Weltreise Blog der Gnomads & Nils2 | Weltreise Forum | (*) Einige Links zu Anbietern werden verprovisioniert, falls es zu einem Kauf/Vertragsabschluss kommt.