Reiseberichte zum Thema ‘Argentinien’

Die Gnomads in Buenos Aires

Die Gnomads in Buenos Aires
Nach einer 20 Stunden Busfahrt sind wir nun von Bariloche nach Buenos Aires gefahren. Die "zweitschönste Stadt der Welt", Hauptstadt des achtgrößten Landes der Welt und bekannt für Evita Peron, Tangotanzen und Steaks Essen. 13 Mio. Leute um uns herum, das war mal wieder nicht einfach am Anfang. Nach Patagonien... Unsere Route mit dem Bus:... Alles lesen

Schweinegrippe in Argentinien

Schweinegrippe in Argentinien
Nein, nein, wir haben noch keine Schweinegrippe. Doch natürlich machen wir uns Gedanken zu diesem Thema, da wir ja etwas dichter an Mexiko dran sind. Wir wollten schon viel früher nach Buenos Aires, doch stattdessen sind wir nun vier Tage in Bariloche gewesen, dem Ort, in dem wir die besten argentinischen Steaks hatten und auch im Jack Wolfskin Werbespot mitspielten. Bis auf heute hatten ... Alles lesen

Wandern in Patagonien – Cerro Fitz Roy und Cerro Torre

Wandern in Patagonien - Cerro Fitz Roy und Cerro Torre
Ein absolutes Highlight der argentinischen Anden ist El Chaltén im Süden Patagoniens. Von hier aus kann man im Nationalpark "Los Glaciares Norte" wandern. Neben den zahlreichen eisblauen Gletschern und türkisfarbenen Gletscherseen, sind hier faszinierende Bergspitzen zu bewundern. Ein wahres Paradies für alle Bergliebhaber und ganz besonders für Kletterfreunde, denn die steile Wand des Cerro Fitz Roy ragt stolze 3375 Meter hoch, der schmale ... Alles lesen

Aerolineas Argentinas Test

Aerolineas Argentinas Test
Heute sind wir mal nicht Bus gefahren, sondern geflogen. Mit der argentinischen Fluglinie "Aerolineas Argentinas", die übrigens auch nach Madrid, London, Paris oder Prag fliegt. Dazu benutzt man neue Boeing 747 und Airbus 340. Drehkreuz in Argentinien ist Buenos Aires, in Europa Madrid. Wir sind allerdings nur eine Stunde von Ushuaia nach ... Alles lesen

Gnomads zurück in Augsburg

Gnomads zurück in Augsburg
Nein, war nur Spaß! Natürlich sind die 4 Gnomads noch auf Weltreise. Hier in El Calafate im Hostel steht tatsächlich ein Bildband unserer Wahlheimat Augsburg. Na sowas! Die Gnomads mussten gleich ein Erinnerungsbild machen. Und dachten in dem Augenblick, wie schön die Stadt im Frühling doch immer ist. Seufz... Aber keine Zeit für ... Alles lesen

Bei den Robben & Seelöwen

Bei den Robben & Seelöwen
Gestern haben wir auf dem "Beagle-Kanal", der Chile und Argentinien voneinander trennt, eine Bootsfahrt gemacht. Neben tollen Aussichten auf die Berge haben wir die Bekanntschaft von allerlei Robben und den südamerikanischen Seelöwen gemacht. Denn die "Könige der Antarktis", die Pinguine, sind nicht mehr hier. Schon wieder weitergezogen... Vor allem die Robben waren richtig neugierig, während die Seelöwen eigentlich nur gestunken haben. Hier einige Fotos: Überbevölkert?... Alles lesen

Feuerland – am südlichen Ende der Welt

Feuerland - am südlichen Ende der Welt
Nach dem Abi reisten wir nach Portugal an die Algarve und dachten, hier endet die Erde (okay, es war nur Europa). Nach dem Studium ging ich dann nach Kapstadt und dem "Kap der Guten Hoffnung" - ich dachte, südlicher geht es nicht mehr. Doch nun sind wir nach einer weiteren 12 Stunden Busfahrt Richtung Süden durch Chile und Argentinien in der südlichsten Stadt der Welt, ... Alles lesen

Perito Moreno Gletscher im Nationalpark Los Glaciares

Perito Moreno Gletscher im Nationalpark Los Glaciares
"Wir lieben die Stürme, die brausenden Wogen, der eiskalten Winde ‚blaues' Gesicht…" Ja, windig war es heute, die brausenden Wogen haben wir bereits hinter uns gelassen und die Natur hat uns den ganzen Tag über ihr eisblaues Gesicht gezeigt. Es ist Karsamstag. Ihr freut euch über den Frühling, der endlich im Land Einzug hält, und wir gehen der Kälte stetig ein bisschen entgegen. Wir sind im argentinischen Südpatagonien ... Alles lesen

Feuer und Eis

Feuer und Eis
Feuer und Eis auf Weltreise! Morgen mehr. Alles lesen

28 Stunden im Bus durch Argentinien

28 Stunden im Bus durch Argentinien
Zunächst einmal: Ein schönes Osterfest nach Deutschland. Ostern hier ist gar nicht existent für uns, jeder Tag ist ja "frei". Seit unserer Navimag-Irrfahrt durch die Kanäle von Patagonien ist einiges schief gelaufen: Wir haben keine anderen Transportmöglichkeiten gefunden Richtung Süden zu kommen - und der Winter mit Schnee und Eis naht. Auch hier in Chile bzw. Argentinien sind Osterferien, die die Einwohner für einen Kurzurlaub ... Alles lesen

Copyright © 2006-2015 Weltreise Blog der Gnomads & Nils2 | Weltreise Forum | (*) Einige Links zu Anbietern werden verprovisioniert, falls es zu einem Kauf/Vertragsabschluss kommt.