Reiseberichte zum Thema ‘featured’

Gesichter Neuseelands

Gesichter Neuseelands
Die Geschichte Neuseelands ist nicht lang, dafür aber umso schneller vorangeschritten. War es doch eine der letzten Gegenden der Erde, die besiedelt worden sind. In weniger als ein tausend Jahren entstanden zwei neue Völker: Die polynesischen Maoris und die europäischen Neuseeländer. Letzteren kamen per Schiff aus Holland, Frankreich und vor allem aus England. Und obwohl die ersten Europäer schon 1642 auf Neuseeland trafen, ... Alles lesen

Am Schicksalsberg von Mordor

Am Schicksalsberg von Mordor
Während auf Island der Vulkan Eyjafjallajökull kräftig Asche spuckt, so dass bei euch sogar der Flugverkehr eingestellt wurde, schlafen die Vulkane Neuseelands in aller Ruhe, dampfen wie gewohnt ein wenig vor sich hin und verbreiten üblen Schwefelgestank. Foto: Mt. Ngauruhoe Die letzen drei Tage waren wir im Tongariro Nationalpark, der bekannt ist für seine drei Vulkane, Krater und ... Alles lesen

Pirates of the Tasman Sea

Pirates of the Tasman Sea
Beladen mit Wasser, Whiskey, Proviant für 3 Tage und einer Crew von zwei Piraten stachen wir zur Erkundung in den Abel Tasman Nationalpark in der Tasmanischen See von Neuseeland . Das Wetter war sonnig und wir sollten mit der vollbeladener "Yellow Pearl", einem kampferprobtem Zweierkayak das raue Wasser dieser See erobern. Die Aussichten waren ... Alles lesen

Der Intuition gefolgt

Der Intuition gefolgt
Bei strahlendblauem Himmel starteten wir zu unserer dritten (3!) Wanderung in Neuseeland mit Übernachtung auf einer Hütte. Nach dem Kepler Track und dem Routeburn Track sollte es auf die Liverpool Hut gehen, die im schönen Mount Aspiring Nationalpark liegt. Vorbei an Kuhweiden, Flussbetten und Tälern, die wir aus der Herr der Ringe Triologie kannten, wanderten wir vier Stunden bis zum eigentlichen Anstieg ... Alles lesen

Im Land der Schafe

Im Land der Schafe
Neuseeland ist nicht nur das Land für Naturliebhaber schlechthin sondern auch das Land der Schafs-Freunde. Gut, manche halten Schafe für blöd, weil sie nur blöken, stinken und fressen, andere stehen voll auf dieses wuschelige Getier. Während die schönen Schafe über das ganze Land verteilt die saftig grünen oder die ... Alles lesen

Lake Tekapo & Mount Cook in Neuseeland

Lake Tekapo & Mount Cook in Neuseeland
Nach üppigen Regengüssen, wolkenverhangenem Himmel und Kälte zeigt uns nun die Sonne Neuseelands ihr freundlichstes Lächeln. Es ist über Nacht brutzelnd heiß geworden und so bekommt Neuseeland gleich einen noch viel besseren Flair. Der Lake Tekapo leuchtet mitten in den braunen Bergen türkisblau und fühlt sich beim Schwimmen trotzdem eisig kalt an, die Zehen bitzeln. Foto: Der Lake Tekapo... Alles lesen

Schwimmen mit Delfinen

Schwimmen mit Delfinen
Neuseeland ist ein Paradies für Adrenalinjunkies und Actionliebhaber. Bungeejumping, Jetboat, Rafting und mehr werden regelrecht an jeder Ecke angeboten. Eigentlich Aktivitäten, die man auch in anderen Ländern betreiben kann. Fast einzigartig ist hier allerdings die Möglichkeit, mit wilden Delfinen - hier ist es die Gattung der "Dusky Dolphins" - zu schwimmen. Und da wir die Begegnung mit Tieren so lieben, stand dies seit Christchurch auf ... Alles lesen

Flugsafari ins Okavango Delta

Flugsafari ins Okavango Delta
Nachdem unser Buschpilot Probleme hatte, unsere Backpacks im winzigen Flieger zu verstauen, sitzen wir nun endlich im Flieger. Die Rotoren laufen und wir heben ab. Ab in eine andere Welt, ab ins Okavango Delta von Botswana fernab jeglicher Zivilisation. Das innere Okavango Delta liegt unter uns. Der Pilot deutet auf 2 Giraffen, später auf einen Elefanten, dann auf eine Elefantenherde. Nach 30 Minuten ... Alles lesen

Rundflug über Sossusvlei

Rundflug über Sossusvlei
Zugegeben, die Dünen hier in Namibia faszinieren uns so sehr, dass wir uns gar nicht sattsehen können. Nachdem wir Weihnachten in Sossusvlei verbracht hatten und unter anderem auf die höchste Düne der Welt hochgekraxelt sind, haben wir uns nun ein weiteres Highlight gegönnt: Einen Rundflug im Flugzeug über die Dünen von Sossusvlei .... Alles lesen

Geparden zum Anfassen

Geparden zum Anfassen
Geparden sind für ihre Geschwindigkeit und ihre Eleganz bekannt. Schlanker Körper, langes Gebein, gepunktetes Fell, zwei Tränen im Gesicht. In Tansania haben wir Geparden in ihrer natürlichen Umgebung kennen gelernt. In Keetmanshoop auf dem Campingplatz jedoch gab es eine Art "Tierpark". Neben Pferden, Hunden und Warzenscheinen leben dort auch vier Geparden in zwei riesigen Gehegen. Zufällig sind wir pünktlich zum Abendessen eingetroffen. ... Alles lesen

Copyright © 2006-2015 Weltreise Blog der Gnomads & Nils2 | Weltreise Forum | (*) Einige Links zu Anbietern werden verprovisioniert, falls es zu einem Kauf/Vertragsabschluss kommt.