Archive for April, 2009

28 Stunden im Bus durch Argentinien

28 Stunden im Bus durch Argentinien
Zunächst einmal: Ein schönes Osterfest nach Deutschland. Ostern hier ist gar nicht existent für uns, jeder Tag ist ja "frei". Seit unserer Navimag-Irrfahrt durch die Kanäle von Patagonien ist einiges schief gelaufen: Wir haben keine anderen Transportmöglichkeiten gefunden Richtung Süden zu kommen - und der Winter mit Schnee und Eis naht. Auch hier in Chile bzw. Argentinien sind Osterferien, die die Einwohner für einen Kurzurlaub ... Alles lesen

Im Werbespot von Jack Wolfskin

Im Werbespot von Jack Wolfskin
Heute war mal wieder so ein "Wow-Tag" mit vielen Highlights. Derzeit sind wir im "Lake District" in den argentinischen Anden. Unzählige Bergseen gepaart mit eindrucksvollen Bergketten liegen vor uns in Bariloche. Das Magazin "National Geographic" zählt die Aussichten hier zu den besten der ganzen Welt! Das finden wir auch, habt ihr ja auch schon gesehen. Die Stadt am Lago Nahuel Huapi und dem gleichnamigem Nationalpark bietet ... Alles lesen

Steaks in Argentinien – I love it

Steaks in Argentinien - I love it
Okay, Jungs, nun ganz stark sein - wollt ihr bestimmt auch haben. Wir sind derzeit im Paradies der Steaks in Argentinien. Heute gab es nach unserer 8 Stunden Bergtour (Bericht und Fotos folgen) im "El Boliche de Alberto" in Bariloche Steaks, wie man sie sich vorstellt. Oder was erinnert einen sonst mehr als Maradona und Angusrind an Argentinien? Zunächst gab es eine Einführung und ... Alles lesen

Die Gnomads in Argentinien

Die Gnomads in Argentinien
Eigentlich gar nicht geplant, sind wir und die Gnomads nun kurzerhand von Chile nach Argentinien gefahren. Da uns ja die Navimag-Fähre gründlich im Stich gelassen hat, haben wir nun den Bus nach Bariloche genommen. Bariloche liegt wunderschön am Lago Nahuel Huapoi und bietet rund herum einige schöne Nationalparks zum Wandern. Wir sind uns wegen dem schlechten Wetter und dem kommenden Winter im Süden nicht ... Alles lesen

Kostenlose Navimag Irrfahrt nach Patagonien

Kostenlose Navimag Irrfahrt nach Patagonien
Nachdem wir schon auf den Inseln zwischen Hawaii etwas umherirrten (ich sage nur: Go!!! - die schlechteste Airline der Welt), sollten wir nun einer ähnlichen Odyssee im Süden von Chile entgegenblicken. Nach vier Tagen und vier Nächten an Bord sind wir wieder an unserem Ursprungsort Puerto Montt angekommen. Foto: Die Gnomads im ... Alles lesen

Auf dem Weg in den Süden von Patagonien

Auf dem Weg in den Süden von Patagonien
Morgen früh gehen wir für vier Tage auf die "Navimag" - einem umgebauten Frachter, der durch die Fjorde von Patagonien fährt. Wünscht uns gutes Wetter und nur kleine Wellen! Ansonsten haben wir natürlich Mittel gegen die Seekrankheit dabei, denn derzeit soll das Wetter bis zu 9 Meter hohe Wellen bescheren.... Ich wollte ja fliegen ;-) Und: Kein Internet ... Alles lesen

Pucon – Kanada in Chile?

Pucon - Kanada in Chile?
Wir staunten nicht schlecht, als wir 1.000 Kilometer südlich von Santiago de Chile in Pucon aus dem Bus gestiegen sind: Falsche Richtung gefahren oder was? Schwere Blockhütten, schwere Geländewagen, schwere Männer, zudem noch ein STIHL Kettensägenladen? Sind wir denn nun in Kanada angekommen? So fühlten wir uns, als wir uns umschauten. Ich war zwar noch nie in Kanada, aber genau so stelle ich es mir vor. ... Alles lesen

Copyright © 2006-2015 Weltreise Blog der Gnomads & Nils2 | Weltreise Forum | (*) Einige Links zu Anbietern werden verprovisioniert, falls es zu einem Kauf/Vertragsabschluss kommt.