Weltreise Wissen

Erfahrungen auf unserer Weltreise


Impfschutz auf Weltreise

Ein umfassender Impfschutz ist für Ihre Weltreise unerlässlich! Gehen Sie etwa ein halbes Jahr vor Ihrer Abreise mit Ihrem gelben Impfbüchlein ins Tropeninstitut zur Impfsprechstunde und lassen Sie sich von einem Fachmann /-frau beraten. Es warten abhängig von Ihrer Länderwahl Impfungen wie Japanische Enzephalitis, Tollwut, Typhus, Hepatitis und Gelbfieber auf Sie. Da manche Impfungen dreifach sind, müssen Sie Zeit einplanen!

  • Unsere Erfahrungen: Die Impfsprechstunde in Augsburg war weniger gut, München dafür umso besser!
  • Das Tropeninstitut München finden Sie in der
    Leopoldstr. 5
    80802 München
    Impfsprechstunde (persönliche Impfberatung und Impfungen):
    Mo.-Fr. 11.00-12.00 Uhr, Mi, Do 16.30-19.00 Uhr
    Hinweise zur Impfsprechstunde per Telefon: 089 / 2180-13 500
    E-Mail: tropinst@lrz.uni-muenchen.de
    Internet: www.tropinst.med.uni-muenchen.de
  • Sie müssen jede Impfung plus die Beratung vor Ort bar oder mit ec-Karte bezahlen. Zur Kosten Rückerstattung schicken Sie die Rechnung an Ihre Krankenkasse.
  • Hilfreiche Internetadressen: Für welches Land welche Impfung empfohlen ist, finden Sie unter www.rki.de oder www.fit-for-travel.de
  • Mehr zum Thema Gesundheit auf Reisen finden Sie hier.