Welt & Reise & Nachrichten

News von und für Globetrotter

Welt & Reise & Nachrichten header image 2

Marokko – Tradition und Moderne vereint

1.000 und eine Nacht willst du nicht länger nur aus dem Fernsehen oder Romanen kennen, sondern es endlich mit allen Sinnen erleben? Dann ist wahrscheinlich Marokko das Land, indem du dich wohlfühlen wirst.

Marokkos Städte kennenlernen
Das Königreich wird dich durch seinen aufregenden Mix an Tradition und Moderne begeistern. Nicht nur quirlige Märkte, traditionelle Bauten und landestypische Kleidung, sondern auch hochmoderne Hotels und Unterkünfte sind hier zu finden. Um möglichst viel von Marokko zu erleben, kann man bei http://www.marokko-rundreisen.net/ sich über die vielen Möglichkeiten informieren, die man in diesem Land hat.

Kamel in Marokko

Aus dem Klassikerfilm „Casablanca“ ist die gleichnamige Stadt bekannt, die du während einer Rundreise kennenlernen kannst. Es bietet sich in den größeren Städten immer an, eine Stadtrundfahrt zu buchen, da man so möglichst viel von den Stadtvierteln, Gebäuden, Sehenswürdigkeiten und der Architektur erfährt. Bei einer Rundreise solltest du Marrakesch auf jeden Fall mit einplanen. In dieser Stadt ist viel passiert in den vergangenen Jahren, es wurde viel Geld investiert, sodass man hier hervorragenden Urlaub erleben kann. In Marrakesch gibt es aber natürlich historische Sehenswürdigkeiten, die man sich nicht entgehen lassen sollte: Der Marktplatz, die Menara Gärten oder der Bahia Palast sind nur einige von ihnen.

Weitere Highlights auf einer solchen Reise sind Aufenthalte in beeindruckenden Oasen wie Ifrane oder Azrou. Vergiss auf keinen Fall deinen Fotoapparat, wenn du hier eine Pause machst. Fès hingegen bietet mit seiner Altstadt wieder mehr Abwechslung; da sie außerdem zum UNSECO-Weltkulturerbe erklärt wurde, lohnt es sich, diese Stadt ebenfalls zu besuchen.

Tags: Afrika