Welt & Reise & Nachrichten

News von und für Globetrotter

Welt & Reise & Nachrichten header image 2

ICE nach London möglich

Die deutsche Bahn strebt an, bald mit dem Hochgeschwindigkeitszug ICE 3 durch den Ärmelkanaltunnel nach London zu fahren. Damit wäre es möglich Städte wie Amsterdam, Köln und Fankfurt/Main mit der Haupstadt England verbinden zu können.

Die DB erlangte die Zulassung durch die zuständige Behörde Intergovernmental Commission (IGC), damit die ICEs den Tunnel durchqueren können. Ein unabhängiges Schweizer Architekturbüro hatte im Auftrag der Deutschen Bahn ein umfangreiches Sicherheiutsgutachten erstellt. Im Oktober 2010 hatte man schon aufwendige Evakuierungstests bestanden.

ICE-T

Bisher bietet die DB Fahrten von Deutschland nach London an, bei der man ab Brüssel umsteigen muß in den Eurostar, der die Passagiere dann durch den Kanaltunnel bis in die Innenstadt Londons bringt. 49 EUR in der 2.Klasse oder 99 EUR in der 1.Klasse kostet der Trip.

Eine weitere Kooperation ging man übrigens mit dem BritRail Euro FlexiPass ein – hier kann man das Netz von BritishRail nutzen nund durch England, Wales und Schottland fahren.

Tags: Deutschland · Europa