Südafrika

Südafrika Reise 2012

Kapstadt & alles über Süd Afrika


Sicherheitstipps für Südafrika

Südafrika zählt zu den Ländern der Welt mit der höchsten Kriminalitätsrate. Zum Beispiel läuft statistisch gesehen jede zweite südafrikanische Frau Gefahr, einmal in ihrem Leben vergewaltigt zu werden.
Egal, ob Sie sich für Südafrika zur Fußballweltmeisterschaft 2010 oder für einen Südafrikaurlaub im allgemeinen entschieden haben, sie müssen sich in diesem Land nicht unbedingt unsicher fühlen oder gar Opfer einer kriminellen Handlung werden.

Wie für zahlreiche andere Länder unserer Erde gibt es Sicherheitsregeln, die Sie einhalten müssen. Klar, dass diese in Südafrika verschärft sind. Sollten Sie jedoch mit Bedacht unterwegs sein, ist die Gefahr, ausgeraubt, bestohlen, überfallen oder vergewaltigt zu werden, abhängig von Ihrem Schicksal. Und dieses kann schließlich auch im sicheren Deutschland gegen Sie sein!

Hier haben wir für Sie Sicherheitstipps in verschiedenen Situationen zusammengestellt, die Sie unbedingt befolgen müssen:

Sicherheit im Straßenverkehr

  • Verriegeln Sie stets Ihre Türen!
  • Nehmen Sie keine Fremden / Tramper in Ihrem Auto mit! Achtung: Gerne wird man von Fremden angesprochen, die vorgeben unschuldig in eine Notsituation geraten sein, nun auf gut Freund machen und Sie um Hilfe bitten.
  • Haben Sie immer Ihre Auto- / Haustürschlüssel bereit, wenn Sie in Richtung Auto / Haus laufen, so dass Sie nicht vor Ihrer Autotür nach dem Schlüssel kramen müssen.
  • Achten Sie auf Bettler, wenn Sie an einer roten Ampel stehen und geben Sie kein Geld, spenden Sie lieber einer Organisation.
  • Öffnen Sie niemals Ihr Fenster, wenn Sie in die Nähe von Fremden kommen!
    Wenn Sie den Eindruck haben, dass Sie verfolgt werden, fahren Sie umgehend in ein belebtes Gebiet oder suchen Sie die nächste Polizeidienststelle auf. Fahren Sie keinen Fall auf den linken Fahrstreifen um anzuhalten!!!!
  • Wenn Sie mit Ihrem Auto unterwegs sind, bewahren Sie alles im Kofferraum auf. Es darf nichts sichtbar im Auto liegen.
  • Parken Sie Ihr Auto auf einem bewachten Parkplatz. Wenn Sie Ihr Auto verlassen, achten Sie darauf, dass Ihr Auto komplett leer ist. Lassen Sie Ihr leeres Handschuhfach geöffnet.

eingebrochen

Sicherheitstipps im Straßenleben

  • Laufen Sie nicht durch dunkle oder verlassene Gegenden!
  • Laufen Sie nie alleine, immer nur in einer Gruppe!
  • Tragen Sie Ihre Wertsachen in einer unsichtbaren Bauch- oder Brusttasche!
  • Telefonieren Sie nicht beim Laufen!
  • Planen Sie Ihre Route bevor Sie Ihr Hotel verlassen!
  • Tragen Sie keinen teueren Schmuck!
  • Tragen Sie nur kleine Mengen Geld mit sich und haben Sie immer eine kleine Menge in Ihrer Hosentasche, die Sie im Falle eines Überfalls hergeben können!
  • Informieren Sie jemanden, wohin Sie gehen und wann Sie planen wieder zurück zu kommen!

Sicherheitstipps im Restaurant und auf Touren

  • Buchen Sie nur bei registrierten Touranbietern. Verlangen Sie immer nach einer Quittung.
  • Egal welche Tour Sie buchen, fragen Sie nach der genauen Zeit und überprüfen Sie diese exakt. Ganz besonders, wenn Sie sich für einen teuren Hubschrauberflug entscheiden sollten, werde Sie gerne um einige Minuten betrogen!
  • Handtasche / Rucksack dürfen nie unter dem Tisch oder an der Stuhllehne verstaut werden.
  • Legen Sie keine Wertgegenstände auf den Tisch.
  • Lassen Sie Ihre Getränke nie unbeaufsichtigt.

Sicherheitstipps am Geldautomaten

  • Suchen Sie nur Geldautomaten in einer sicheren, gut beleuchteten Umgebung auf.
  • Geben Sie Ihre Karte nieaus der Hand!
  • Halten Sie sich beim Geldabheben von Fremden fern!
  • Achten Sie darauf, dass Fremde Sicherheitsabstand einhalten!
  • Wenn Ihre Karte eingezogen wird, dann folgen Sie den Anweisungen des Automaten.
  • Achten Sie darauf, dass Sie nach einer Transaktion nicht verfolgt werden!

Sicherheitstipps im Hotel / Backpacker / Mietwohnung

  • Lassen Sie nie Fremde in Ihre Wohnung / auf Ihr Zimmer.
  • Halten Sie Fenster, Türen und Tore geschlossen!
  • Bewahren Sie Ihre Wertsachen im Hotelsafe auf: Führen Sie ein Liste mit den Gegenständen, damit Sie nichts „vergessen“ können. Geben Sie ich Geld in ein Kuvert, das sie anschließend verkleben und schreiben Sie den genauen Betrag darauf. Der Hotelsafe ist keine Sicherheit vor den Langfingern der Angestellten!
  • Lassen Sie Ihr Gepäck nie unbeaufsichtigt!
  • Verschließen Sie Ihr Hotelzimmer, wenn Sie sich auf dem Zimmer befinden!
  • Öffnen Sie niemals die Tür, ohne vorher überprüft zu haben, ob Sie den Besucher kennen.

Sicherheitstipps am Strand und Pool

  • Alkohol und Schwimmen sind ein absolutes „no go“
  • Lassen Sie Ihre Wertsachen nicht unbeaufsichtigt.

Und wenn es dann doch passiert:
Versuchen Sie ruhig zu bleiben, bieten Sie keinen Widerstand, folgen Sie den Anweisungen!
Melden Sie den Vorfall umgehend der Polizei. Tel: 10111