Outdoor und Klettern mit Bergfreunde.de

Outdoor Shop

Outdoorausrüstung, Trekking & Wanderausrüstung

Wissenswertes zur Outdoor Ausrüstung

Egal, ob man jetzt eine ganze Weltreise oder nur einen Tagesausflug macht: Das Thema Ausrüstung für Outdoor Aktivitäten ist ein weites Feld. Je nach gewählter Aktivität, nach der Dauer der Unternehmung oder dem eigenen Anspruch sind die Anforderungen an die verwendete Ausrüstung völlig unterschiedlich.

Vor dem Kauf Gedanken machen

Ob Bekleidung, Schuhe, Zelt, Rucksack oder Schlafsack: Lass dir genügend Zeit bei der Auswahl der Ausrüstung. Überlege genau, was du machen willst und welche Ausrüstungsteile du brauchen könntest. Meist ist weniger mehr. Aber grundsätzlich gilt: Sicherheit geht vor ! Auf Komfort kann man verzichten. Beispiel: Für viele Touren tut es ein einfacher Daunenschlafsack. Ist man aber extremen Temperaturen ausgesetzt, lohnt sich der Kauf eines qualitativ hochwertigerem Materials. Denn dann geht es um Sicherheit und um die eigene Gesundheit.

Nachdem man sich also Gedanken gemacht hat welche Art von Touren oder Urlauben man unternehmen will, sollte man eine detaillierte Checkliste erstellen, welche Anforderungen die einzelnen Artikel genügen sollen.

Das Problem ist, das mit zunehmender Auswahl der Artikel die Übersicht verloren geht. Die verschiedenen Anbieter von Rucksäcken (z.B. Deuter oder Vaude) bieten eine Fülle von Rucksäcken an.

Kriterien für Outdoor Ausrüstung

Was müssen die einzelnen Bestandteile also aushalten? Hier eine kleine Auflistung:

– leicht sein
– Platz sparend
– robust
– praktisch
– leicht zu reparieren
– einfach konstruiert
– Wasser abweisend
– schnell trocknend

Natürlich ist es immer die Frage, ob die Ausrüstung auch gut durchdacht und tatsächlich brauchbar ist. Eine gute Seite zum Thema Outdoor Test gibt es hier: Outdoor-berater.de .

Was braucht man alles?

Hier stelle ich mal eine Liste zusammen mit Artikeln, die in eine vollständige Outdoorausrüstung gehören.

Stichwörter: ,