Outdoor und Klettern mit Bergfreunde.de

Outdoor Shop

Outdoorausrüstung, Trekking & Wanderausrüstung

Schlafsäcke

Der Schlafsack ist ein wichtiges Utensil auf jeder Tour. Die Wahl des Schlafsacks hängt vor allem von den eigenen Ansprüchen und den geplanten Touren ab. Nachts soll der Schlafsack den Körper wärmen, tagsüber soll er bedoners leicht zu tragen sein.
Der Mumienschlafsack eignet sich für kälte Nächte, während ein Rechteckschlafsack nur für Hüttenübernachtungen oder warme Sommernächte geeignet ist. Beim Kauf ist vor allem auf die Füllung zu achten. Grundsätzlich unterscheidet man zwischen Daunenschlafsäcken und Schlafsäcken mit Kunstfaserfüllung. Auch hier ist es wieder abhängig, in welchen Einsatzorten sie sich befinden. Daunen reagieren auf Feuchtigkeit, sie klumpen und halten dann nicht mehr warm. In feuchten Gebieten nimmt man dann lieber Kunstfaserschlafsäcke.

Isomatten Thermarest

Finden Sie hier Isomatten von Thermarest.



Daunenschlafsäcke bis -10 Grad

Finden Sie hier leichte Daunenschlafsäcke bis -10 Grad Komfortzone.



Kunstfaserschlafsäcke bis -10 Grad

Finden Sie hier leichte Kunstfaserschlafsäcke bis -10 Grad Komfortzone.



Kunstfaserschlafsäcke bis -25 Grad

Finden Sie hier leichte Kunstfaserschlafsäcke bis -25 Grad Komfortzone.



Kunstfaserschlafsäcke bis 0 Grad

Finden Sie hier leichte Kunstfaserschlafsäcke bis 0 Grad Komfortzone.



Daunenschlafsäcke bis 0 Grad

Finden Sie hier leichte Daunenschlafsäcke bis -0 Grad Komfortzone.



Daunenschlafsäcke bis -25 Grad

Finden Sie hier Daunenschlafsäcke bis -25 Grad Komfortzone.



Schaumstoff – Isomatten

Diese Schaumstoff – Isomatten besitzen das dickste und wärmste Closed-Cell-Polster von Therm-a-Rest. Sie bieten optimalen Komfort und beste Isolation in einem besonderen Design, aufgrund der sehr guten Isolation.



Isomatten Packsäcke & Zubehör

Finden Sie hier Isomatten Packsäcke & Zubehör.



Hüttenschlafsäcke

Finden Sie hier Hüttenschlafsäcke – diese können Sie auch innerhalb eines dicken Schlafsacks nutzen – zum Beispiel, wenn Sie einen Schlafsack nur ausgeliehen haben aus hygenischen Gründen.