Outdoor und Klettern mit Bergfreunde.de

Outdoor Shop

Outdoorausrüstung, Trekking & Wanderausrüstung

Welches Kletterzubehör ist für mich das Richtige?

Ob man in der Natur klettern will oder in der Halle. Das richtige Kletterzubehör ist dabei sehr wichtig. Dazu gehören weit mehr als Kletterschuhe und Klettergurte. Aber was gehört zu einer richtigen Kletterausrüstung? Auf was muss man bei der Auswahl der Kletterausrüstung achten? Welches Kletterzubehör entspricht meinem Leistungsgrad und den Anforderungen für meinen Kletterausflug? Im Folgenden werden einige Produkte aufgeführt, die für ihre Kletterausrüstung interessant sein können.

Sicherheitsgeräte

Sicherungsgeräte, die es in verschiedene Varianten gibt. HMS Karabiner sind weit verbreitet, können jedoch das dynamische Sichern erschweren. Ein weiteres Kletterzubehör ist der Abseilachter, welcher in den HMS Karabiner eingehängt wird. Vom Deutschen Alpenverein werden so genannte Tubes und halbautomatische Sicherungsgeräte empfohlenen. Das Seil wird unter Belastung von diesen Geräten abgeklemmt und ermöglicht so den Kletterern auch mal die Hände vom Seil zu nehmen.

Klemmgeräte

Klemmgeräte dienen der zusätzlichen Sicherung beim Klettern. Sie werden am Fels angebracht und können somit ebenfalls als mobile Sicherungsgeräte betrachtet werden. Es gibt starre und flexible Klemmkeile. Mit einem Klemmkeilentferner können Klemmkeile wieder aus dem Fels entfernen werden. Steigklemmen werden vornehmlich beim Klettern in großer Höhe oder beim Soloklettern benutzt und sind somit je nach Anforderung der Klettertour nicht zwingend notwendig.

Kletterschuhe

Kletterschuhe sind sowohl für erfahrene als auch für Hobbykletterer kaum verzichtbar. Kletterschuhe werden in der Regel sehr klein getragen, so dass der Fuß hineingezwängt werden muss. Kletterschuhe werden so eng getragen, damit man auch Halt auf kleineren Tritten finden kann.

Chalk

Bei einer anspruchsvollen Klettertour sollte Chalk im persönlichen Kletterzubehör nicht fehlen. Kletterer tragen Chalk – also Kalk, Kreide oder Magnesia, in einem verschließbaren Beutel mit sich. Diese Beutel werden Chalkbags genannt. Chalk dient dazu, schwitzende Hände einzureiben, damit sie trocken bleiben und somit für ein besserer Halt gewährleistet ist.