Outdoor und Klettern mit Bergfreunde.de

Outdoor Shop

Outdoorausrüstung, Trekking & Wanderausrüstung

Gaskocher

Hier finden Sie Gaskocher von den Herstellern Markill, MSR und Jet Boil. Grundsätzlich stellt sich die Frage, ob man überhaupt einen Gaskocher mitnehmen sollte. Meist gibt es ja genügend Brennholz oder Strauchwerk, welches zum Feuer machen benutzt werden kann. Denken Sie aber an die Natur: Jedes Mal beim Anlegen einer Feuerstelle wird ein Stück Natur zerstört. Und in vielen Parks und Wäldern ist das Zünden von offenen Feuern einfach schlichtweg verboten.
Wenn Sie einen neuen Gaskocher speziell für einen Urlaub kaufen, erkundigen Sie sich, welche Gaskartuschen vor Ort erwerbbar sind. Gasbrenner verbrennen Flüssiggas, in der Regel Butan oder Propan. Das Gas befindet sich in einer Kartusche, darüber steckt man den Brenner mit einem Gestell für das Abstellen des Kochtopfes.
Kurzum: Einfach in der Handhabung und sauber in der Anwendung. Die Brennleistung nimmt allerdings schnell mit der fallenden Temperatur sowie einem fallendem Luftdruck ab.

Stichwörter: , , , ,