Outdoor und Klettern mit Bergfreunde.de

Outdoor Shop

Outdoorausrüstung, Trekking & Wanderausrüstung

Alles über Wasser beim Wandern

Beim Wandern oder Trekken ist es besonders wichtig genügend Wasser zu trinken. Bei anstrengenden Touren sollten Sie an drei bis vier Liter Wasser denken – es gibt genügend Accessoires für Ihren Tagesrucksack , um problemlos Wasser zu tragen. Das hängt natürlich von den Gegebenheiten ab – in der Wüste benötigen sie locker das Doppelte, im milden Wetter eher weniger.

Achten Sie auch auf die Farbe des Urins: Durchsichtig sollte es sein, gelb eher nicht, das ist ein Zeichen von Dehydrierung. Wenn Sie Durst verspüren, dann fehlt ihrem Körper bereits ca. ein Liter Flüssigkeit.

Nehmen Sie sich Zeit zum Trinken: entweder Sie planen regelmäßige Stopps ein, oder Sie trinken unterwegs, z.B. in dem Sie ihren Tagesrucksack mit einer Trinkvorratsbehälter ausrüsten.

Lassen Sie sich nicht von Ihrer Wandergruppe treiben oder vom Zeitplan beeinflussen: Bei großer Anstrengung benötigt Ihr Körper genügend Wasser.

Und wenn Sie letztendlich Bedenken haben, dass Sie soviel Wasser schleppen müssen: Informieren Sie sich, ob man das Wasser in der Gegend auch aus Flüssen und Bachläufen trinken kann.