Hawaii – Eine Reise nach Hawaii

4 Wochen auf Hawai in den USA


Green Sand Beach (Big Island)

Strände auf Big Island gibt es allerhand, aber nur einen der grün schimmernd: Der Green Sand Beach.

Der Green Sand Beach Trail führt zu einem grün schimmernden Olivsandstrand, dem „Green Sand Beach. Er ist nicht anstrengend und kann mit der ganzen Familie gewandert werden. Dauer: ca. 3 h bei einer Entfernung von 8 Kilometern. Vergessen Sie nicht Badezeug, evtl. auch Schnorchelausrüstung oder Boogieboard. Die Wellen dort können im Winter aber dennoch recht hoch sein.

Vom Hawaii Volcanoe Nationalpark fährt man den Highway 11 rund 40 Meilen Richtung Süden. Dann Richtung South Point fahren. Kurz davor aber geradeaus fahren und nicht abbiegen. Dann kommt ein Parkplatz mit Schildern.

IMG 0805

Die Wanderung führt durch einen einsamen steppenartigen Küstenstreifen entland und ist gut ausgeschildert. Die Amerikaner fahren diesen Weg gerne mit ihren Geländewagen oder Quads. Also nicht erschrecken.

IMG 0808

Die Mahana Bay ist dann bald mit einigen Felsen zu sehen, schaut man dort herunter, sieht man den Green Sand Beach. Je nach Jahreszeit schimmert er verschiedenartig intensiv grün. Warum der Beach grün aussieht? Grüne Sandkörnchen werden aus den Olivinkristallen, dem Lavagestein, herausgelöst.

Und so sieht er aus:

IMG 0815