Hawaii – Eine Reise nach Hawaii

4 Wochen auf Hawai in den USA


Camping auf Kauai

Wie auch schon auf den anderen Inseln Big Island und Maui haben wir auch auf Kauai wieder gecampt. Die Campingplätze liegen an sehr schönen Stränden und Orten und die Auswahl ist wieder recht groß.

Die meisten Campingplätze sind in der Hand der Counties, d.h. dass die Permits (Genehmigungen) zum Campen per Mail, Internet oder persönlich im Office von Lihue beantragt werden müssen. Das Office befindet sich in der Rice Street in Lihue, am besten nach dem Building fragen, das kennt jeder Einwohner. Einige Campingplätze sind dagegen in State Verwaltung. Das Gebäude hierfür befindet sich nur ca. 100 Meter entfernt.

Bevor ich die einzelnen Parks beschreibe, eins vorweg: Wie auch auf den anderen Inseln können auch diese Campingplätze nicht mit europäischem Standard verglichen werden. Die Sanitären Anlagen sind meist recht runtergekommen, Warmwasser ist niemals vorhanden und manchmal sträunen auch Hunde und Katzen durch die Campingplätze. Uns ist es passiert, dass ab und zu mal unser Zelt bepisst worden ist.

Auch feiern die Locals gerne Feste – an jeden Tag und zu später Stunde. Da geht es laut her. Wem das stört, der sollte besser ins Hotel gehen.

Vorteil aller Campingplätze: Pro Nacht kostet es zwischen 3 und 5 Dollar zu übernachten.

Hier die Campingplätze, die wir benutzt bzw. gesehen haben:

1) Kokee State Park – der Schönste und Ruhigste
Hoch oben im State Park des Waimea Canyon liegt dieser Campingplatz sehr ruhig, aber auch sehr einsam. Nicht zu empfehlen ist es, wenn man der einzige Camper ist. Morgens ist es sehr kalt.

IMG 2501

IMG 2502

2) Haena Beach Park – an der Napali Coast
Schöner Strand und viele Locals, die Krach machen. Perfekt, wenn man an der Napali Coast wandern will.

3) Salt Pond Beach – sehr schön, aber voll
Schöner Strand und viele Pavililions (mit Strom) zum sitzen, toller Sonnenuntergang, aber viele Katzen

IMG 2553

Gleichzeitig leider sehr heruntergekommene sanitäre Anlagen:

IMG 2562

4) Lucy Wright Park
Schnörkellos und direkt an der Hauptstrasse, Strand war im Februar 09 sehr dreckig

5) Anini Beach Park
Schölner Familienstrand und perfekt zum Schnorcheln, einfache Duschen

6) Kalalau Beach – der Perfekte
Diesen Platz erreicht man nur nachdem man den 11 MEilen langen Kalalau Trail gelaufen ist. Sehr wenig los, keine sanitären Anlagen, dafür megageiler Strand und tolles Panorama durch die Napali Coast.

IMG 3025

IMG 2990