Hawaii – Eine Reise nach Hawaii

4 Wochen auf Hawai in den USA


Big Island Hawaii

Big Island – Hawaii Die südlichste Insel der hawaiianischen Inseln ist die größte aber auch jüngste Insel, sie ist etwa 2 Millionen Jahre alt. Sie ist doppelt so große wie alle anderen zusammen und am meisten „amerikanisch“ erschlossen mit einer guten Infrastruktur.

Wegen den vielen exotischen Orchideenarten wird sie auch „Orichid Island“ genannt, wegen den vielen Vulkane aber auch „Volcano Island“.

IMG 0876

Foto: Im Volcanoes Nationalpark dampft es.

Genau diese Vulkane sind das Highlight von Big Island. Der riesige „Volcano Nationalpark“ mit den beiden Vulkanen „Mauna Kea“ (4205 m) und dem „Mauna Loa“ (4169 m) sowie dem kleinerem „Mauna Iki“ (924 m) zeigen noch heute eindrucksvoll, wie Hawaii durch seine Vulkane bestimmt wird. Ein Besuch im Nationalpark mit seinen aktiven Teilen ist also ein Muß für jeden Besucher. Verschiedene Wanderwege lassen die Landschaft erkunden. Eine Visitorcenter und ein Museum geben Tipps und Hintergrundwissen.

IMG 0955

Foto: Bei Nacht kann man mit viel Glück Lava sehen.

Somit besteht ein wesentlicher Teil der Insel aus Lavafeldern, die recht karg erscheinen. Dennoch hat Big Island einiges zu bieten: weiße, grüne und schwarze Strände, herrliche Korallenbuchten und eine wuchernde Vegetation gehören zum anderen Bild von Hawaii.

IMG 0747

Foto: Strandfeeling auf Big Island

Neben den ganzen Wassersportmöglichkeiten bieten natürlich auch viele Wanderwege die Möglichkeit Zeit zu verbringen. Für die Hobbywanderer gibt es kurze Trails, für erfahrene Wanderer auch mehrtägige Touren.

Das Klima ist recht unterschiedlich auf Big Island: Der Osten der Insel ist seht niederschlagsreich, sehr trocken dagegen sind die westlichen Teile. Die höheren Teile der Insel – vor allem im Volcano Nationalpark – können auch sehr kalt werden, teilweise mit Minusgraden. Wir waren im Januar da und morgens hatte es immerhin um die 10 Grad Celsius.

Wer Hawaii richtig erkunden will, sollte sich schon eine Woche Zeit nehmen. Auch die Wanderfreunde kommen hier auf ihre Kosten, vielfältige Wanderungen wie der Kileau Iki Trail oder der Green Sand Beach warten darauf erkundet zu werden.

Ach ja, Hippies und Aussteiger haben wir auch auf Big Island viele gesehen. Vor allem in alten VW Bussen – ist echt kein Witz 😉

IMG 0762