Argentinien Reise

Patagonien & Steaks in Argentinien


Tango lernen in Buenos Aires

Tangotänzer und Tangomusik auf den Straßen, professionelle Tangoshows, Tangoklamotten und Schuhe in den Geschäften, Tangoschulen,… An vielen Ecken in Buenos Aires und ganz besonders im Stadtteil San Telmo wird der Tangoliebhaber vom Tanz in den Bann gezogen. Verrucht, faszinierend, einladend oder ganz simple nach George Bernhard Shaw: „Der Tango ist der vertikale Ausdruck eines horizontalen Verlangens.“

Tango-Graffiti in Buenos Aires

In Buenos Aires und besonders im Stadtviertel San Telmo sind zahlreiche Tangoschulen für Anfänger und Fortgeschrittene zu finden. Es werden Gruppenstunden, private Einzelstunden und Intensivkurse für Singles und Paare auch in englischer Sprache angeboten. Gruppenstunden sind für Anfänger, die über eine Schnupperstunde hinauswollen, nicht zu empfehlen. Wenn Sie richtig Tango tanzen lernen wollen, dann sind Privatstunden ratsam. Bevor Sie sich jedoch für eine Schule entscheiden macht es Sinn, die Preise zu vergleichen und sich den Tanzstil des Lehrers genau anzuschauen. Gefällt Ihnen sein / ihr Stil?

Tango lernen in Buenos Aires

Wer sein Tanzbein nicht (nur) in der Tanzschule schwingen möchte und eine echt argentinische Tangoveranstaltung erleben möchte, darf eine „Milonga“ nicht missen. Diese sind in Buenos Aires häufig zu finden. Die Milonga beginnt meist gegen 23 Uhr und es wird gerne bis in die frühen Morgenstunden getanzt.

Milonga in Buenos Aires

Wer nicht selbst Tango tanzen möchte, der sollte dennoch eine der zahlreichen Tangoshows, wie sie massenhaft in ganz Buenos Aires angeboten werden, nicht verpassen. Es gibt größere und kleinere Theater. Die größeren sind mit den Shows, wie man sie aus Las Vegas kennt, zu vergleichen. Sehr reizvoll sind kleinere und somit intime Veranstaltungen, wie sie z. B. im Café Tortoni geboten wird. Die Eintrittskarten sind oft mit einem Abendessen oder mit teuren Getränken verbunden. Wichtig ist, dass Sie sich diesbezüglich vorher informieren.

Tangoshow in Buenos Aires

Wollen Sie Ihre Tangogarderobe auffrischen, sind Sie in der Straße Suipacha (eine Nebenstraße der Ave. Corrientes) richtig, denn hier reiht sich ein Tangogeschäft an das andere. Es werden vor allem Tangoschuhe und Tangokleider angeboten. In San Telmo gibt es zahlreiche Souvenirgeschäfte, die Tangomusik, Lehr-DVDs und diverse Tangokunst anbieten. Musikliebhaber sind im Musikgeschäft Musimundo, eine Kette, die über die ganze Stadt verteilt ist, sehr gut bedient. Hier werden keine Touristenpreise verlangt.

Tangoschuhe