ecuador

Afrika Reise

Reise durch Kenia, Tansania, Namibia & Botswana


Fotosafari in Afrika

Afrika ist für den Fotografen ein wahres Paradies: Dünen und Wüsten, Berge und Hügel, Strände und Inseln. Doch eins macht Afrika ganz besonders zu einem Ort ganz besonderer Magie für jeden Fotoliebhaber: Safari! Eine Fotosafari in den afrikanischen Nationalparks ist eine echte Herausforderung und Abenteuer besonderen Ausmaßes.

Im Gegensatz zu einer herkömmlichen Safari werden bei einer Fotosafari besondere Orte zu bestimmten Tageszeiten angefahren. Auch steht meist ein einheimischer Guide sowie ein Fotospezialist zur Verfügung.

Wir haben an einer Fotosafari in der Serengeti teilgenommen und möchten hier schildern, auf was Sie achten sollten, damit ihre Fotosafari ein voller Erfolg wird:

Die Ausrüstung:

  • Eine Spiegelkamera versteht sich von selbst.
  • Mindestens zwei Ersatzakkus mitbringen, evtl. können Sie nämlich nicht jeden Tag ihre Akkus aufladen. Strom ist gerade in entlegenden Gegenden Mangelware.
  • Denken Sie an einen Adapter für die Steckdose.
  • Mehr als eine Speicherkarte sollten Sie mitnehmen. Gängige Größen sind heute 4 GB – genug Platz für über 600 Fotos bei einer 12 Megapixelkamera.
  • Zoomobjektiv: Wir hatten ein 55 bis 250 mm dabei, welches völlig ausgereicht hat. Bei einem größerem Zoom laufen Sie Gefahr, viele unscharfe Fotos zu fabrizieren.
  • Bei einem noch größerem Objektiv unbedingt ein Stativ mitnehmen. Ein kleines Stativ, welches man im Jeep benutzen kann und ein großes, welches man Outdoor benutzt.
  • Natürlich kennen Sie vorab schon alle wichtigen Funktionen ihrer Kamera.

Der Touranbieter:

  • Wie viele Personen nehmen teil?
  • Ist ein Fotospezialist dabei oder lediglich ein Guide, der die Orte kennt?
  • In den Lodges: Gibt es Internet und Strom?
  • Werden Jeeps benutzt, deren Dach man öffnen kann?

Die Auswahl der Nationalparks:

  • Ist es eine gute Zeit, in den Park zu kommen? Regenzeit eignet sich nicht sehr gut.
  • Wann ist die Zeit, in der die Tiere ihre Babies haben?
  • Gibt es verschiedene Landschaften oder lediglich nur Steppe, Berge oder Baumland?
  • Welche Tiere und wie viele gibt es? Leben hier die Big Five?